Kunststoffblende

Kunststoffblende

Beitragvon Waldkater » 02.06.19, 18:17

Moin

Weiß einer von euch, wie die Kunststoffblende am Beifahrersitz heißt, bzw die Teilenummer?
Ich meine die Blende, wo die Sitzverstellung eingeklippt wird.

20190602_174426.jpg


Oder hat jemand so ein Teil rumliegen?
Black Lady..... Das beste am Norden
Benutzeravatar
Waldkater
 
Beiträge: 292
Registriert: 26.08.17, 18:33
Wohnort: Bad Bramstedt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Bj 2001 Black Lady

Re: Kunststoffblende

Beitragvon andree » 02.06.19, 18:30

Seat swich bezel heißen die Dinger.
Musst mal danach googlen....

Beispiel:
http://www.vettenuts.net/index.php?l=product_list&c=169

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 946
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Kunststoffblende

Beitragvon dr.duck » 02.06.19, 18:40

Wenn Du jetzt noch ein t dazu tust "switch", hat das Erfolgsaussichten
dr.duck
 
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Kunststoffblende

Beitragvon Waldkater » 02.06.19, 18:44

Danke.
Black Lady..... Das beste am Norden
Benutzeravatar
Waldkater
 
Beiträge: 292
Registriert: 26.08.17, 18:33
Wohnort: Bad Bramstedt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Bj 2001 Black Lady

Re: Kunststoffblende

Beitragvon dersuchende » 02.06.19, 18:45

@ dr.duck: Erzähl du noch mal was von Sehschwäche, du outlaw! [smilie=biggrin.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9789
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: Kunststoffblende

Beitragvon dr.duck » 02.06.19, 19:55

Rechtschreibfehler kann ich riechen, die muss ich nicht sehen
dr.duck
 
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Kunststoffblende

Beitragvon dr.duck » 02.06.19, 20:01

Der Rahmen ist übrigens symmetrisch, also kann man linke wie rechte Seite verwenden
dr.duck
 
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Kunststoffblende

Beitragvon Waldkater » 02.06.19, 20:35

Sind die Nippel wo die Schraube Vorne durchgeschoben wird nicht Spiegelverkehrt?
Black Lady..... Das beste am Norden
Benutzeravatar
Waldkater
 
Beiträge: 292
Registriert: 26.08.17, 18:33
Wohnort: Bad Bramstedt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Bj 2001 Black Lady

Re: Kunststoffblende

Beitragvon dr.duck » 02.06.19, 21:07

Sorry, die Schalter passen auf beide Seiten, die Rahmen nicht.
dr.duck
 
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Kunststoffblende

Beitragvon c5-freak » 03.06.19, 10:34

Nummer sollte GM 10273008 sein

[Angaben ohne [smilie=hunter.gif] ]

Edith: Oder was meinst du genau ?

seat assembly.png
seat assembly.png (51.88 KiB) 757-mal betrachtet
c5-freak
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.01.17, 19:19

Re: Kunststoffblende

Beitragvon Waldkater » 03.06.19, 12:30

Die Nummer 7.

Wenn jemand so ein Teil rumfliegen hat....

Noch eine andere Frage.

Ich stand letztens ca. 20 Min im Stau.
Kühlwasser, Motor und Getriebeöl waren so zwischen 103 bis 107 Grad.

Welches ist der übliche Temperaturbereich?

Ich habe gelesen, dass man die Temperatur einstellen kann, bei dem die Lüfter anspringen sollen.
Wo kann man das einstellen und macht das Sinn?
Black Lady..... Das beste am Norden
Benutzeravatar
Waldkater
 
Beiträge: 292
Registriert: 26.08.17, 18:33
Wohnort: Bad Bramstedt
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Bj 2001 Black Lady

Re: Kunststoffblende

Beitragvon dr.duck » 03.06.19, 14:19

Die Teilenummer GM 10273008 ist korrekt, der bezel kostet in den USA neu rund 45 und gebraucht 20 $.

Wegen der geschilderten Temperaturen brauchst Du Dir überhaupt keine Sorgen zu machen. Der Motor der C5 ist gezielt auf hohe Betriebstemperatur ausgelegt, die Lüfter weden erst bei 108 (niedrige Geschwindigkeit) bzw. 113 Grad Kühlflüssigkeitstemperatur (hohe Geschwindigkeit) aktiviert und bei 108 bzw. 103 Grad wieder ausgeschaltet. Wenn man "normale" Autos gewohnt ist, muss man sich an diese Temperaturen erst gewöhnen. [smilie=biggrin.gif] Man kann die Einschalt- und Ausschaltpunkte ändern (wozu es abseits der Rennstrecke und bei unseren hiesigen Temperaturen keinen triftigen Anlass gibt). Dazu müssen aber die Werte im PCM umprogrammiert werden, etwa mit einem Diablosport Predator. "Mit bloßen Händen" kann man da selbst keine Einstellung verändern.
Warnmeldungen im DIC (mit gleichzeitigen 4 "Gongs" werden ausgelöst, wenn die Kühlerflüssigkeitstemperatur 124 Grad, Öl 160 Grad und das Getriebefluid (Automatik) 132 Grad erreichen. Solange alle drei Werte sich unter 110 Grad erreichen, ist also alles im tiefgrünen Bereich.

Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.19, 19:59


Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast