Fehlercode+ Temperatur

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dersuchende » 06.06.19, 21:36

Oder wenn das Lenkradschloß bei voller Fahrt in einer langgezogen einrastet [smilie=dash3.gif]

Aber dann erledigen sich manche Sachen von alleine.
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9789
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 07.06.19, 07:58

Damon hat geschrieben:Und die ABS Fehleranzeige läßt sich bei laufendem Motor doch resetten. Wenn ich nur die Zündung einschalte läßt sich d. Fehler nicht löschen.


Hallo Achim,
durch das Resetten wird die Anzeige des Fehlercodes gelöscht, aber nicht der Fehler behoben. Und ein defektes ABS-Modul ist ebenso gefährlich wie ein defektes Lenkradschloss, also muss das umgehend behoben werden, wenn Du nicht Dich und Deine Mitmenschen gefähren möchtest [smilie=cool.gif]

(Dass der Fehler bei den Radsensoren bzw. deren Kontakten liegt, ist möglich, aber insofern nicht sehr wahrscheinlich, als es dafür eigene Fehlercodes gibt, die aber bisher offenbar nicht angezeigt worden sind. Also bereite Dich mental auf einen Austausch des Moduls vor...)

Bypass ffür das Lenkradschloss sollte eigentlich bei Werner Moll ("Molle") zu bekommen sein, schick ihm Mal eine Mail. Sollte er wider Erwarten nichts auf Lager haben, guckst Du z.B. hier: (etwa 114 $ incl. UPS Express-Versand:
https://www.ebay.com/itm/LMC5-MODULE-97 ... 2925691281

Wenn die angegebenen Versandpreise noch aktuell sind, dann aber hier noch deutlich billger (incl. Versand knapp 70 $):
http://www.complianceparts.com/products.html

Die Montage ist einfach, sollte aber durch jemanden erfolgen, der weiß, was er tut [smilie=biggrin.gif]

Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 07.06.19, 11:52

Doch Martin. Hab bei meinem thread Tankanzeige Fehlercodes gepostet. Da hast bei dreien geschrieben sind die Reifendrucksensoren.
Ansonsten vielen Dank.
Gruß Achim!
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon BAD BOY 2015 » 07.06.19, 12:31

´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 542
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 07.06.19, 13:45

Damon hat geschrieben:Doch Martin. Hab bei meinem thread Tankanzeige Fehlercodes gepostet. Da hast bei dreien geschrieben sind die Reifendrucksensoren.
Ansonsten vielen Dank.
Gruß Achim!


Diese drei Codes sind mir noch gut in Erinnerung. [smilie=biggrin.gif] Die Reifendrucksensoren (die es in Deiner C5 ohnehin aktuell nicht mehr gibt), haben aber nichts mit den "wheel speed sensors" ("Radsensoren") zu tun, die im Zusammenhang mit dem ABS-Problem als mögliche Fehlerquelle von "frame 77" angesprochen worden sind. Diese Sensoren messen die Geschwindigkeit, mit der sich die einzelnen Räder drehen. Ihre Signale sind für ABS (Anti-Blockier-Regelung der Bremsen) und ASR (die Antriebsschlupfregelung wichtig.)

Aus der für die Traktionskontrolle relevanten Codegruppe hattest Du aber ausschließlich den Code "C 1214", der auf einen Fehler im Modul des ABS verweist. Fehler der "Radsensoren" bzw. in deren Stromversorung haben zwölf eigene Codes, die von C 1221 bis 1235 reichen. Und einen dieser Codes hasst Du nach meinem Kenntnisstand bis heute nicht angezeigt bekommen. Deshalb meine Befüchtung, dass der Fehler im Modul liegt.

Die vielen Teile an der C5 können aber schon für Verwirrung sorgen... [smilie=biggrin.gif]

Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 07.06.19, 14:02

BAD BOY 2015 hat geschrieben:Hier https://www.ebay.de/itm/LMC5-Module-C5- ... SwR2RaLt9a

Gruß


Vorteil: mindestens gut 10 Euro gespart
Nachteil: mindestens 10 Tage längere Lieferzeit, in der das Lenkradschloss bei weiterer Nutzung der C5 jederzeit zuschlagen kann...

Andererseits: für 10 Euro kann man sich die Wartezeit schon mit mindestens 25 Dosen Bier versüßen [smilie=crazy.gif] [smilie=drinks.gif]
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 07.06.19, 17:09

Screenshot_20190607-180429_Samsung Internet.jpg

Da steht 40 Dollar. Wenn ich das zum kaufen anklicke steht auch 40 Dollar da. Muß ich mich da um das shipping selbst kümmern weil da nix steht von Shippingkosten?
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 07.06.19, 18:58

Die 40 $ sind der Preis incl. Versand auf dem Festland der USA. Bevor das zu einer unendlichen Geschichte ausartet, habe ich gerade eine Mail an die Verkaufsabteilung geschrieben und mich nach den aktuellen Kosten für den schnellsten Versand nach Deutschland erkundigt. Wenn ich eine Antwort habe, schicke ich Dir eine Nachricht, das sollte spätestens am Montag der Fall sein.
Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 07.06.19, 19:30

Danke dir recht herzlich! Da bin ich dir was schuldig. Gehst du auch immer auf dad große Treffen am Rothsee?
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 07.06.19, 19:42

Ich gehe nie auf Treffen und meine C5 ist verkauft.
Der Laden ist aber unglaublich auf Zack. Ich habe schon eine Antwort mit ganz konkreten Fragen zum Versandziel und dem konkrten Problem mit dem Lenkradschloss erhalten und beantwortet. Richard schickt mir aufgrund der Ortsangabe "Hof" (nähere Umgebung) die aktuellen Preise für die schnellsten Versandwege. Würde mich nicht wundern, wenn die spätestens morgen da sind.
Für heute mache ich allerdings Feierabend. [smilie=drinks.gif]
Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 07.06.19, 20:24

Weiß gar nicht wie ich dir danken soll.
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 08.06.19, 07:48

Screenshot_20190608-084603_Opera.jpg

Hab das gefunden.
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 08.06.19, 08:44

Hallo Achim

Richard hat schon eine Mail mit den Versandkosten für die schnellsten Lieferwege geschickt, die ich als PN an Dich weiter geleitet habe. Für rund 35 $ wird das Teil innerhalb von 6-10 Werktagen geliefert (dazu kommt natürlich noch die Einfuhrumsatzsteuer, wenn die Sendung beim Zoll hängen bleibt). Im Gegensatz zu einem Kauf über ebay kannst Du bei evtl. Problemen auch von einem sehr qualifizierten und schnellen Support ausgehen.

Der Recall betraf weltweit über 120000 Vetten,wirklich behoben wurde das Lenkradschlossproblem dadurch nicht. Das ist der Grund, warum bis heute der Handel mit dem Bypass floriert. Ob es Unfälle bei höheren Geschwindigkeiten als 7 km/h durch blockierende Schlösser war, ist strittig. Meines Wissens wurde das niemals gerichtlich geklärt, sondern außergerichtlich "geregelt". Für gefährlicher halte ich Dein ABS--Problem, das solltest Du rasch klären lassen.

Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 08.06.19, 15:09

Waldkater hat geschrieben:Wegen Temperatur schau mal hier:

http://corvette-germany.de/forum/viewto ... =11&t=8349

Ganz unten [smilie=good.gif]

Von solchen Temperaturen bin ich ja gottseidank noch weit entfernt. Beim Supra wurde es schon ab 95 Grad kritisch. Deshalb frag ich da lieber bevor es zu spät ist.
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon frame77 » 08.06.19, 15:14

Wenn der bypass samt Versand schon teuer erscheint, frag mal nach dem Kurs des ABS - Moduls... Je nach Baujahr ist das sein Gewicht in Gold wert.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1757
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon dr.duck » 08.06.19, 16:04

frame77 hat geschrieben:Wenn der bypass samt Versand schon teuer erscheint, frag mal nach dem Kurs des ABS - Moduls... Je nach Baujahr ist das sein Gewicht in Gold wert.


Zu Achims Glück betrifft das nur die bis zum Modelljahr 2000 verbauten Module [smilie=biggrin.gif] Die neueren sind zwar auch nicht ganz preiswert (um die 800 $), aber relativ einfach zu überholen. Kostet in den USA maximal 150 $, danach sind sie besser als bei der Auslieferung ab Werk.
Ich weiß nicht, ob das jemand in Deutschland auch macht, aber eine Firma in den Niederlanden ist u.a. darauf spezialisiert. Ich würde vor einem Neukauf dort einen Kostenvoranschlag einholen: https://www.ecu-rc.nl/control/8646/43/0 ... 2-09390570

Zunächst sollte aber mit einem vernünftigen Diagnosegerät geklärt werden, wo genau der Fehler sitzt. Ich glaube zwar nicht, dass es an den wheel speed sensors bzw. deren Verkabelung liegt, aber vor Austausch des Moduls sollte man diese Möglichkeit ausschließen.
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 08.06.19, 18:47

Allso ein Diagnosegerät in der Werkstatt.
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon BAD BOY 2015 » 09.06.19, 10:01

´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 542
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon Damon » 09.06.19, 16:21

Achso. Ich dachte so ein richtiges Diagnosegerät von der Werkstatt.
Damon
 
Beiträge: 439
Bilder: 0
Registriert: 26.07.17, 10:38

Re: Fehlercode+ Temperatur

Beitragvon BAD BOY 2015 » 09.06.19, 22:39

Glaube nicht das deine Werkstatt ein Auslesegerät für GM hat.
Mit nem normalen OBD Reader wirst nicht viel aurichten können, außer Motorcodes.
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 542
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

VorherigeNächste

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron