C5 Springt nicht an

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon blitziii » 23.06.19, 11:32

Bei meiner C6 hatte ich mal das exakt gleiche Problem. Da war die Steckverbindung des Stromkabels für die Benzinpumpe nicht mehr optimal. Also das Kabel der Benzinpumpe, genau an der Stelle wo es in den Sicherungskasten geht. Dazu muss man den Sicherungskasten demontieren. Das Problem war damals auch sporadisch - je nachdem wie gut bzw. wie schlecht die Verbindung war.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1700
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon dr.duck » 23.06.19, 12:39

Die Dichtungen Krümmer zu Kats (Converter & Pipe Gasket - GM (15272179)) sind Innenflansche aus Metall und müssen im Regelfall nicht ersetzt werden. Vor dem Wiedereinbau mit etwas Schleifpapier oder Stahlwolle drüber und das sollte passen.
Gibt es aus Deutschland z.B. hier:
http://shop.asp-usshop.com/ABGASANLAGE- ... :7505.html

Anzugsmoment übrigens nur moderate 20 Nm [smilie=biggrin.gif]

Gruß
Martin
Zuletzt geändert von dr.duck am 23.06.19, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon CCRP » 23.06.19, 13:29

dr.duck hat geschrieben:Die Dichtungen Krümmer zu Kats (Converter & Pipe Gasket - GM (15272179)) sind Innenflansche aus Metall und müssen im Regelfall nicht ersetzt werden. Vor dem Wiedereinbau mit etwas Schleifpapier oder Stahlwolle drüber und das sollte passen.
Gibt es aus Deutschland z.B. hier:
http://shop.asp-usshop.com/ABGASANLAGE- ... :7505.html

Beim amerikanischen Brudervolk auch nicht viel billiger: https://www.gmpartsdirect.com/oem-parts ... t-15272179

Anzugsmoment übrigens nur moderate 20 Nm [smilie=biggrin.gif]

Gruß
Martin

die werden bei einer C5 aber eher nicht passen
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1155
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon dr.duck » 23.06.19, 13:38

Stimmt, der zweite Link war nicht korrekt, habe ihn entfernt. [smilie=sorry.gif]
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon Nighthawk 2307 » 23.06.19, 17:36

Also die Beleuchtung vom Tacho geht defi itiv nicht aus.

Ich habe mal ein Video davon gemacht. Man hört bei beiden Startvorgängen gut das Klacken des Anlasser.

Ich meine auch ein Summen zu hören, was von der Benzinpumpe kommen könnt, hier kann ich aber auch komplett falsch liegen und das kommt wo anders her.

Ich denke ich werde einen neuen Anlasser bestellen und dann irgend wann in der nächsten Woche die Vette zur Werkstatt schleppen lassen.

Ach bevor irgendwer auf den Leeren Tank kommt, da sind bei Erreichen der Reserve etwa noch 15L drinnen, die Zeigt das ein winig früh an.


Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 672
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon dr.duck » 23.06.19, 18:09

Der Tankstand hat mit dem Startproblem absolut nichts zu tun, es gibt m. W. keine Schutzfunktion, die die C5 dazu führt, bei leerem Tank den Anlasser zu blockieren.
Bei 11,7 Volt Leerlaufspannung geht der Anlassvorgang allerdings nicht über ein "klack" am Magnetschalter hinaus. Am Anlasser selbst sollten mindestens 12,1 Volt ankommen, was grob über den Daumen gepeilt auf ca. 12,4 Volt Leerlaufspannung hinausläuft.
Da sich beim Anlassen aber auch die Armaturen nicht verdunkeln, spricht das gegen eine tiefentladene Batterie als Ursache, die würde sonst unter Last komplett kollabieren und alles würde dunkel. Meine Vermutung: die Batterie schwächelt und es gibt ein Problem in der Stromzuleitung zum Anlasser.

Möglicher Test (sofern die Pole der Opel-Batterie auf den gleichen Seiten stehen wie die der Vette): Opel-Batterie mit Adapter von eingeschraubten Polen zu aufgeschraubten Polen in die Vette stellen und gucken, was dann passiert. Das Teil habe ich noch in der Garage und es wäre doch ein schönes Geburtstagsgeschenk, auch wenn es bis dahin noch etwas dauert.. [smilie=drinks.gif]
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon Nighthawk 2307 » 23.06.19, 19:02

Die Batteriespannung war nach dem Laden bei ca. 12,9V.
Aber durch diverse Startversuche ist sie jetzt unter 12V gefallen. Mit dem Opel als Spenderfahrezug habe ich 13,8V Anliegen und da geht auch nix. Die Batterie wird es wohl wirklich nicht sein.
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 672
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon dr.duck » 23.06.19, 19:11

Meine Sehschwäche ist ja kein Geheimnis, aber auf dem Video wird die Bordspannung mit 11,7 Volt angezeigt. Das reicht nicht für das Anlassen.
dr.duck
 
Beiträge: 267
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon Nighthawk 2307 » 24.06.19, 12:48

Ich hatte nach dem Laden ja fast 13V und mit dem Opel drann fast 14V Betriebsspannung, da war es auch nicht besser. Ich denke das wird wie vermutet entweder der Anlasser an sich sein, oder die Stromversorgung vom Anlasser.

Ich habe eben einen neuen Anlasser von AC Delco bestellt.
Die Vette geht am nächsten Montag in die Werkstatt. Wenn ich nicht solch einen Respekt hätte unter einem auf Böcken stehe dne Auto zu arbeiten, würde ich es auch selber machen.
Die Batterie werde ich vorher auch nochmal über Nacht laden.
Ich berichte entsprechend nächste Woche was dabei rauskommt.

Gruß Philipp
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 672
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich

Re: C5 Springt nicht an

Beitragvon Nighthawk 2307 » 06.07.19, 10:31

Neuigkeiten, Sie läuft wieder.

Es war tatsächlich der Anlasser kaputt.

Es waren aber alle Verbindungsschrauben von Krümmer zu H-Pipe so stark verrostet, dass bis auf eine alle Abgerissen sind beim lösen.

Bei der Verbindung vom Endtopf zur H-Pipe hat eine Werkstatt vorher mal was geschweißt und dabei die Schrauben mit angeschweißt [smilie=dash2.gif].

Also war es leider im gesamten viel mehr Arbeit als erwartet. Aber die gute Laune, die sie mir jetzt nach dem Abholen schon wieder die ganze Zeit bereitet ist es wert [smilie=drinks.gif]

Gruß Philipp
Bild
Benutzeravatar
Nighthawk 2307
 
Beiträge: 672
Registriert: 13.07.13, 07:30
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich

Vorherige

Zurück zu C5 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste