LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 23.07.19, 17:07

@Ralf
Ha,ha, genau dieses Video hab ich mir gestern auch angesehen [smilie=drinks.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 23.07.19, 17:11

@Marvin
Die Idee mit dem Tauschen der Pumpenräder hatte ich auch schon.
So bin ich auch auf das Video von Ralf gestoßen...
Leider sieht man darin, dass man die Pumpe wohl nicht zerstörungsfrei auseinander bekommt.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon dr.duck » 24.07.19, 07:22

Was bislang noch nicht hinrichend berücksichtig wurde: es kommt nicht nur auf die Fördermenge der Wasserpumpe an, sondern auch auf den Druck im System (hydraulische Leistung=Volumenstrom gegen Druck). Verschiedene Pumpen haben verschiedene Kennlinien (viel Volumen bei niedrigem Druck oder geringeres Volumen bei höherem Druck). Wennn die eingebaute Pumpe vom LS7 nicht defekt ist, dann "passt" sie anscheinend von der Kennlinie nicht zu den Komponenten des Kühlsystems, die beim Umbau nicht gewechselt wurden und auf den LS1 ausgelegt sind.
dr.duck
 
Beiträge: 370
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 06.08.19, 14:40

So, die neue LS1 Pumpe von AC-Delco Pro ist nun verbaut.
Ergebnis: die gleichen Temperaturen wie mit der LS7 Pumpe [smilie=dash3.gif]

Also ist an der LS7 Pumpe wohl doch nichts anders, und kaputt ist sie auch nicht.
Die alten LS1 Pumpen von früher waren wohl einfach besser, als das was heute so auf dem Markt ist...

Jetzt werd ich wohl wieder die LS7 Pumpe verbauen (die ist wenigstens etwas leichter) und den dicken LG Kühler dazu.

Was anderes fällt mir jetzt nicht mehr ein....

Gruß André

wp.jpg
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon Andi 68 » 06.08.19, 14:46

Die C5 läuft ja bis heut abend, oder??? [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2701
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Opel Vivaro weiß

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 06.08.19, 15:20

Leider nein, Andi.
Wir kommen mit dem Audi [smilie=cray.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon dr.duck » 06.08.19, 15:58

andree hat geschrieben:So, die neue LS1 Pumpe von AC-Delco Pro ist nun verbaut.
Ergebnis: die gleichen Temperaturen wie mit der LS7 Pumpe [smilie=dash3.gif]
Also ist an der LS7 Pumpe wohl doch nichts anders, und kaputt ist sie auch nicht.
Die alten LS1 Pumpen von früher waren wohl einfach besser, als das was heute so auf dem Markt ist...



ich kann das auf dem Bild nicht erkennen, aber kann es sein, dass sich das Thermostatgehäuse bei der alten und der neuen LS1-Pumpe unterscheiden? Das kann massive Auswirkungen auf die Strömungsverhältnisse haben. Ich glaube auch nicht, dass die alten Pumpem "besser" waren, sondern sie haben einfach eine andere Kennlinie und anscheinend verträgt sich die Kennlinie der alten Pumpe besser mit dem noch eingebauten Kühle der C5, dessen Lamellen sich meines Wissens deutlich von dem in der C6 mit dem LS7 verbauten Kühler unterscheiden. Auch die Ausgleichsbehälter von C5 und C6 sind vermutlich nicht von Lage und Konstruktion her identisch, was sich erheblich auf die Druck-und Strömungsverhältnisse auswirkt.
Wasserpumpen sind mechanisch recht simple Gebilde, ihre optimale Auslegung mit Blick auf die gesamten Komponenten des Kühlsystems ist hingegen theoretisch wie praktisch hochkomplex. Wenn jemand Interesse hat, sich da etwas einzulesen:
http://igszwickau.de/

Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 370
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 06.08.19, 22:13

Hallo, das Thermostatgehäuse der beiden LS1 Pumpen ist identisch.
Sieht nur auf den Bildern unterschiedlich aus, weil die alte teilweise dunkel angelaufen ist.

Bin gespannt, wie es mit dem dicken Kühler aussieht.
Ich werde es dann berichten...
Wird dann aber wohl erst nächstes Jahr etwas.
Hab momentan noch andere Pläne mit der Vette, die ich zuerst umsetzen will.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 08.08.19, 15:01

So etwas bescheuertes.....

Da teste ich mit 2 verschiedenen Thermostaten und 3 Wasserpumpen hin und her.
Insgesamt hatte ich die Pumpe 4 mal draußen.
Und nun fällt mir gerade auf, dass einer der beiden Lüfter nicht läuft [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon Andi 68 » 08.08.19, 16:53

Sieh´s positiv, Du hast den Fehler gefunden [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2701
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Opel Vivaro weiß

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon dr.duck » 08.08.19, 17:00

andree hat geschrieben:So etwas bescheuertes.....

Da teste ich mit 2 verschiedenen Thermostaten und 3 Wasserpumpen hin und her.
Insgesamt hatte ich die Pumpe 4 mal draußen.
Und nun fällt mir gerade auf, dass einer der beiden Lüfter nicht läuft [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif]

Gruß André


Es zeugt von menschlicher Größe und Souveränität, das so offen einzugestehen [smilie=drinks.gif]
Immerhin hast Du jetzt einen Wapu-Vorrat für die nächsten Jahre und die Erkenntnis, dass früher doch nicht alles besser war [smilie=biggrin.gif]

Gruß
Martin
dr.duck
 
Beiträge: 370
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon frame77 » 08.08.19, 17:18

Scheisse passiert.

Trotzdem, besser wäre der Lüfter müsste gar nicht erst anspringen.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1798
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 08.08.19, 17:32

Ich glaub, ich war auch etwas voreilig.
Hab grad alles geprüft. Lüfter, Relais, Sicherungen.
Danach Relais gebrückt, und alle Stufen manuell geschaltet.
Hat alles funktioniert...

Jetzt fahre ich mal ein Stück, und schau nochmal ob sich beide Lüfter in der schnellsten Stufe drehen.


Der LG Kühler steht natürlich immer noch auf meiner Wunschliste.
Bin aber gerade dabei alles zusammen zu kaufen, was man für die Umrüstung zum neuen ABS-Block und Lenkwinkelsensor (ab Bj.01) braucht.
Da meine 99er damals mit der Option "Active Handling " (ESP) ausgeliefert wurde, sollte das funktionieren.
Bei mir funktioniert zwar alles noch, aber ich gehe lieber auf Nummer sicher.

Das ganze Zeug ist aber in letzter Zeit richtig teuer geworden. Deshalb muss der LG noch warten...

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 08.08.19, 18:26

Gerade hab ich das Relais für die Lüfterstufe 2 ausgesteckt, und das Multimeter da angeschlossen.
Die Lüfterstufe 2 schaltet nach der Kühlwassertemperaturanzeige im DIC erst bei 100°C ein.

Früher schaltete diese aber schon bei knapp über 90°C ein. (Hatte es damals so programmieren lassen, da ich einen Thermostaten eingebaut hab, der schon bei 82°C öffnet)

Jetzt ist die Frage, ob es mir irgendwie die Programmierung der Einschaltpunkte versemmelt hat, oder ob mir das DIC nur falsche Werte anzeigt ...?

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon Corvalex » 08.08.19, 18:34

Falls es irgendwie hilft:
Hier kannst Du sehen, mit wieviel % der Lüfter bei einer C6 Z06 bei welcher Wassertemperatur angesteuert wird:
(Mit Klima an, ist es noch etwas anders)

Bild
Gruß Alex
Benutzeravatar
Corvalex
 
Beiträge: 1265
Registriert: 13.07.13, 17:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 ´10

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 08.08.19, 20:18

Hi Alex,
so weit ich weiß schalten die Lüfter bei der C5 sogar noch später.
Aber meine Einschaltpunkte wurden schon vor Jahren mal herabgesetzt.

Ca. 4 Wochen bevor ich die WAPU gewechselt habe, wurde die Vette auf dem Prüfstand und auf der Straße nochmal frisch abgestimmt.
Zuvor wurde das PCM aber nochmal auf Werkszustand gesetzt.

In welchem Steuergerät sind denn die Einschaltpunkte der Lüfter gespeichert ? PCM oder BCM ?

Falls die im PCM gespeichert sind, hatte ich evtl. schon die höheren Temperaturen seit dem Mapping am Prüfstand ..?
Und ist mir aber erst aufgefallen, als ich die neue WAPU verbaut hab ???

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon Corvalex » 08.08.19, 20:44

Ich würde sagen PCM. Aber ich habe von einer C5 keine Ahnung!

Ich habe hier die Bedatung einer ´02 C5, sieht in der Tat deutlich anders aus:

Bild
Gruß Alex
Benutzeravatar
Corvalex
 
Beiträge: 1265
Registriert: 13.07.13, 17:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 ´10

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon frame77 » 08.08.19, 20:54

Definitiv pcm.
Und auch nur an und aus je Lüfter. Wie oben zu sehen.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1798
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon andree » 08.08.19, 22:20

Danke, euch beiden!
Dann könnte es wohl wirklich sein, dass die Temperaturen schon seit dem neuen Mapping und nicht erst seit der Wapu höher waren, aber ich es da noch nicht bemerkt hatte...

Lassen sich die Einschaltpunkte auch mit dem Tech2 ändern, oder braucht man dafür HP tuner?
Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1003
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: LS1 vs. LS7 Wasserpumpe

Beitragvon Corvalex » 08.08.19, 23:27

In welchem Geschwindigkeitsbereich sind denn Deine Probleme?
Bei schneller Autobahnfahrt sollten die Lüfter keine Rolle mehr spielen.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Corvalex
 
Beiträge: 1265
Registriert: 13.07.13, 17:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 ´10

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste