C7 der nächste Motorschaden :-((

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon Gixer59 » 20.09.20, 21:50

Hallo bin gerade bei 20000 km.
Ich hoffe das passiert nicht bei allen C7 Motoren
Grüße Jörg
Gixer59
 
Beiträge: 76
Registriert: 06.12.15, 10:38
Wohnort: Iserlohn
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 GS Cabrio

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon CCRP » 21.09.20, 06:10

59.000 und sicher 30-40 track days wo nichts geschont wird. Und wenn er zerfällt hab noch 4 neue Reservemotoren [smilie=biggrin.gif]
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1223
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon scrad » 22.09.20, 06:13

Ich denke speziell dieser Schaden hat nichts damit zu tun ob das Fahrzeug hart ran genommen wird.

Eher im Gegenteil. Aufgetreten ist er beim Umschalten auf den ECO Mode , den ich zum ersten Mal spasseshalber

Ausprobieren wollte. Das Ganze bei zurollen auf eine Ampel [smilie=shok.gif]

Laut USA Foren (wenn ich das richtig interpretiere) ,reicht es bei dem Motor der C7 nicht im ECO Mode zu fahren um die Problematik zu verhindern,

während bei älteren Motoren die Geschichte besser komplett deaktiviert werden sollte......
scrad
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.09.20, 15:07

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon 18wheeler » 28.09.20, 11:15

Als ich meine C7 abholte, meinte mein Händler, er würde den Eco-Modus nie verwenden, da er dem Motor schaden würde. Deshalb lasse ich die Finger davon. Nur wenn ich den Motor anmache ist der Eco-Modus erst mal drin. Weiß jemand, ob man den Motor auch so anlassen kann, dass er direkt auf 8 Zylindern läuft?
18wheeler
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.20, 12:22
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Grand Sport, 2017

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon CCRP » 28.09.20, 19:26

Der Motor sich im Eco Modus läuft nur unter bestimmten Bedingungen im 4 cyl Modus. Aber niemal beim starten oder am Stand. Mein AFM hab ich mit 50km sm Buckel eliminiert
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1223
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon Soulsurfer » 28.09.20, 21:27

Hallo Heinz,
kann man das AFM selbst abschalten bzw. was brauchts dazu ? oder geht das nur bei Euch Spezialisten, die tief in die Software kommen.
Gleiches gilt für den automatischen Wechsel der Grundstellung beim Start von Eco auf Sport<

Schönen Abend nach Graz
Jürgen
Benutzeravatar
Soulsurfer
 
Beiträge: 58
Registriert: 20.05.14, 21:14
Wohnort: Nordbayern - Südhessen
Fahrzeug: C6 Convertible GS Umbau

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon CCRP » 29.09.20, 11:32

Jürgen, der Grundmodus mit starten im ECO Modus kann man nicht ändern, das ist ein Teil des Europaketes. Die USA Modelle bleiben im zuletzt verwendeten Modus stehen (ausser race), die Euro Modelle gehen immer zurück auf Eco.

Die AFM kann man mit Hptuners deaktivieren oder bei Reparaturen kann man es auch mechanisch stillegen
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1223
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon Soulsurfer » 29.09.20, 19:27

Vielen Dank Heinz für die präzise Antwort. Cross fingers Jürgen
Benutzeravatar
Soulsurfer
 
Beiträge: 58
Registriert: 20.05.14, 21:14
Wohnort: Nordbayern - Südhessen
Fahrzeug: C6 Convertible GS Umbau

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon scrad » 08.10.20, 21:38

Mich würden grundsätzlich mal die Leistungen der Mobilitätsgarantie interessieren , da ich jetzt erstmal länger auf das Fahrzeug verzichten muss.

Was würde passieren wenn das defekte Fahrzeug mein einziges wäre und ich dieses dringend beruflich ect....benötige ?

Mobilitätsgarantie suggeriert mir jetzt erstmal das man mobil bleibt ,und nicht nur nach einem Garantiefall von dort wo man liegen bleibt nach Hause gebracht wird .

Wie siehts da aus was die Bedingungen betrifft ?

2 Monate Leihwagen auf eigene Kosten ? [smilie=shok.gif]



Gruß Jörg
scrad
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.09.20, 15:07

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon scrad » 01.11.20, 23:24

So,

habe meine Corvette nun doch schon deutlich früher zurückbekommen als auf Grund der langen Lieferzeit für die Ersatzteile
vorhergesagt. Hab schon wieder 500 km abgespult und es funktioniert soweit wieder alles wie von dem Schaden.

AFM Lifter 7. Zylinder war wie schon gesagt defekt (Feder gebrochen). Nockenwelle und Kipphebel waren nicht betroffen.

Auch wenn es jetzt auf Grund der neuen Teilenummern vermutlich ein Upgrade der entsprechenden Teile gab, werde ich den ECO Modus nie mehr

anrühren und bei jedem Start sofort umstellen. Soll bei der C7 ja reichen um diese Fehlerquelle zu umgehen [smilie=shok.gif]



Gruß Jörg
scrad
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.09.20, 15:07

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon blitziii » 02.11.20, 08:14

Sehr gut dass der Motor wieder läuft und nicht allzu viel kaputt gegangen ist.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1782
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon christoph » 02.11.20, 13:13

Kann dieser Fehler jederzeit kommen?
Ich habe inzwischen knapp über 50Tkm auf meiner 14er C7 und verwende den Eco Betrieb praktisch auf jeder Autobahnfahrt in der Schweiz.
Heisst das, dass die einzige Variante ohne gröberen Umbau sich in Sicherheit zu wiegen darin besteht, dass man komplett auf den Eco Modus verzichtet?
Gruss Christoph
christoph
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.14, 08:37
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, Arctic White

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon blitziii » 02.11.20, 14:47

Ich gehe davon aus, dass es kein genereller Konstruktionsfehler ist, sondern ein Materialfehler, der bei jedem Bauteil auftauchen kann. Je mehr Bauteile es gibt, desto größer halt das Risiko.

Aber mein erster Griff geht so oder so immer Richtung Fahrmodi-Schalter: Wenn ich einen Vierzylinder gewollt hätte, hätte ich mir auch nen Porsche Cayman kaufen können.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1782
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon maudyz28 » 03.11.20, 13:26

Der Schaden im Lifter tritt auf, wenn Sie in eco (V4) einsteigen. Es liegt ein falsches Timing vor und der Lifter ist beschädigt. Man kann nur spekulieren. Auf der Autobahn ist das normale Ein- und Ausschalten von V4 korrekt. Vielleicht war der Schaden an Scrads Auto darauf zurückzuführen, dass die Situation V4 nur für den Bruchteil einer Sekunde erlaubte und dann bis zur Ampelstopps langsamer wurde. Das Steuergerät entschied sich gegen Öko und schaltete schnell aus. mögliche Verursachung des Schadens? nur eine Vermutung. Innerhalb des Tunings kann man den V4-Modus auch in ECO-Position ausschalten. EFIlive oder HPtuner. Ich habe nur Zugriff auf meine Melodie von 2014, aber es gibt Ein / Aus-Optionen.
Benutzeravatar
maudyz28
 
Beiträge: 88
Registriert: 25.07.19, 13:55
Wohnort: bei münchen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS A6 2012 rot - VERKAUFT, Camaro Z28 A4 1999 modified

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon CCRP » 03.11.20, 18:24

beim AFM wird über Öldruck über die Magnetventile unter der Ansaugspinne ein Sperrstift im AFM lifter ausgeschossen und die 4 Zylinder laufen frei, also im Vakuum leer mit. Wenn der Stift wieder zurückkommt bewegen sich wieder alle Ventile für den Normalbetrieb

und genau an dieser Mechanik liegt der Hund begraben wenn der Stift nicht mehr zurückkommt oder sich verklemmt, Öldruck in der Ansteuerung verloren geht und sich dadurch ein Ventil sich nicht mehr bewegt. Grobmotoriker die dann nicht merken und am Gas bleiben obwohl der Motor nur mehr auf 7 oder 6 zylinder läuft riskieren dann einen Motorschaden, entweder weil Benzin eingespritzt wird aber nicht mehr verbrannt werden kann bzw. weil es dann die Laufbahnen abwäscht oder einfach weil es über kurz oder lang den ganzen Hydrolifter zerlegt.
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1223
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon christoph » 03.11.20, 18:41

Danke Heinz
Also zur Sicherheit gleich nach dem Start aus dem Eco in irgendeinen anderen Modus schalten und man ist auf der sicheren Seite?
Gruss Christoph
christoph
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.14, 08:37
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, Arctic White

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon CCRP » 03.11.20, 19:57

Das AFM wird ja sowieso nur unter bestimmten Fahrbedingungen aka herumschwulen aktiviert. Wenn man im Sportmodus fährt bleibt es ja aus
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1223
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon blitziii » 03.11.20, 20:41

Heute hatte ich bei einer Fahrt vergessen, den Eco Modus zu deaktivieren. Sobald ich die gewünschte Geschwindigkeit (60km/h) erreicht hatte, schalteten sich vier Zylinder aus. Das spürt und hört man ja sofort. Also, wie sonst auch, Sportmodus an gemacht und weg ist die Zylinderabschaltung.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1782
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon Bluevette » 04.11.20, 08:36

I'm Tour Modus ist die Zylinder Abschaltung aber doch auch deaktiviert, oder?
Sport ist mir,, gerade auf schlechten Straßen, manchmal zu hart....
Bei der Stingray ging es meistens in Sport auf schlechten Straßen, aber die Grand Sport, poltert deutlich mehr...
One life....live it...
Bluevette
 
Beiträge: 69
Registriert: 06.05.16, 13:49
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7,2019, Grand Sport, Admiral Blue

Re: C7 der nächste Motorschaden :-((

Beitragvon Peter/Hamburg » 04.11.20, 08:47

Moin,
bei meiner EU C7 ist die Zylinderabschaltung nur im Eco Modus aktiv. Im Tourmodus nur V8.
Ich schalte nach dem Starten immer gleich auf Tour um und umgehe diesen unnötigen Eco Quatsch. [smilie=good.gif]
Bild
Benutzeravatar
Peter/Hamburg
 
Beiträge: 570
Bilder: 0
Registriert: 16.07.13, 14:15
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C7 Cabrio

VorherigeNächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron