C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon Rocky00748 » 30.08.19, 21:10

Und du gehörst zu den Leuten die keine Kühlung vom TIKT brauchen weil du fährst wie eine Großmutter. Dann kommt dazu
wenn deine Kiste von Haus aus nur 620 PS hat bekommt sie von der TIKT Kühlung keine 647 die Kühlung hält nur die Leistung
die du hast stabil. Jetzt hab ich auch keine Fragen mehr.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon TIKT-Performance » 30.08.19, 21:15

Und weil ich gerade über die schönen Fotos stolpere.

2006 und 2007 bin ich mit den IMSA Räder den TGP gefahren und zwar mit silbernem Stern.

2008 hab ich die Sterne schwarz lackiert, gefahren bin ich aber mit den Serien Felgen auf Michelin Cup1 Reifen (für die Corvette gab es die Reifen damals leider nicht), damals war Hajo mit seiner RF auch dabei und der Konsti aus der Schweiz.
Da hatten wir auch zum ersten Mal Video Boxen (davor immer nur die kleine Drift Box ohne Video) und wir haben Nachts Messungen bei Viernheim gemacht. Mit Serien Felgen und Good Year Reifen, IMSA Felgen und Michelin und mit ATS 18" auf den Toyos.
Geschrieben hatte ich damals nie was darüber, weil mir das Trittbrettfahren von dem Spinner schon auf den Geist ging und ich damals noch höflich und anständig mehrere Hundert mal gebeten hatte, mich und meine Fahrzeuge doch bitte aus dem Speil zu lassen, auch weil mir früh aufgefallen war, das die Berechnung fast nie passten und das meine Bitten einfach ignoriert wurden!

Tatsächlich liefen alle drei Fahrzeuge über 320km/h und mein Auto war mit den Serien Rädern, sowohl in der Beschleunigung als auch in der V-max schneller als mit den dicken Pellen!
Aber im Vergleich zu den anderen zwei Zten, war mein Auto nur minimal schneller und es gab einen deutlichen Unterschied zwischen Nachts um 22-24h und am nächsten Tag Mittags um 14h. Der Hajo wohnt ja in Mainz und war Nachts Heim gefahren, am anderen Tag Mittags kam er wieder und konnte zufällig an gleicher Stelle mal messen und Vollgas fahren.

PS. Wette heute Nacht um 2h sitzt der Spinner am PC und schreibt über Dieters Zugang einen 4km langen Post mit Zahlen, Zitaten aus der ABSC, von Salzseefahrten, und Pseudo Beweisen die alle beweisen das die C6 Z06 keine 320 fahren kann! [smilie=biggrin.gif]



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von TIKT-Performance am 30.08.19, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
TIKT-Performance
 
Beiträge: 954
Bilder: 2
Registriert: 30.05.14, 17:37
Fahrzeug: C6 ZR1 C7 Z06R AMG GT R

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon frame77 » 30.08.19, 21:34

Ehrlich, das hat krankheitswert...
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1776
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon TIKT-Performance » 30.08.19, 22:16

Sorry Max, deine Frage geht komplett unter.

Wenn du wirklich Ernsthaft auf dem Track im Kreis fahren willst und das auch noch gut kannst, kommst du um Motor Kühlung, anderen Bremsen und min. einem Vollschalensitz inkl. Bügel und Gurt nicht herum!
Wenn du das Kreis fahren so richtig gut kannst, kommt früher oder später ein FW dazu.

Es gibt dazu aber viele Threads, nur Vorsicht!
Nicht alles was vor vielen Jahren mal geschrieben wurde muss heute noch richtig sein, viele Dinge haben sich im Laufe der Zeit dramatisch verändert (Beispiel Reifen), wobei dass für die C7 weniger gilt als wie für die C6en

Vg Tomislav
Benutzeravatar
TIKT-Performance
 
Beiträge: 954
Bilder: 2
Registriert: 30.05.14, 17:37
Fahrzeug: C6 ZR1 C7 Z06R AMG GT R

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon C7Fan » 31.08.19, 07:36

Opa vielleicht hast Du nicht richtig gelesen es geht um die Serienleistung von 512 PS und damit sind keine 320 km/h möglich . Du hattest damals schon ca. 530 PS und mit der Leistung sind natürlich 320 Km/h machbar . Schau der Roger hatte 550 PS und er schwört dass damit max. 322 km/h auf topfebener Fahrbahn möglich waren und das in beide Richtungen bei Nacht was er auch gemessen hat . So nun rechne mal um und Du wirst sehen dass ich recht habe . Ich glaube auch nicht dass Du mich dann verunglimpfen brauchst nur weil man Wahrheiten beim Namen nennt . Wenn das alles nicht stimmt dann können die Tester auch nicht fahren oder ?
Gruß
Dieter
C7Fan
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon Rocky00748 » 31.08.19, 11:09

So jetzt noch mal für dich die 320 bin ich mit Serie gefahren und später bin ich zum Till gefahren und hab Nocke Fächer XPipe und Luftfilter verbauen lassen und da hatte ich eine Eingangsmessung von 512 PS gehabt und danach 585 eine Messung mit 530 hatte ich nie und jetzt geh mir nicht mehr auf den Sack.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon C7Fan » 31.08.19, 11:27

Opa jetzt ist aber gut dann ist Deine eben Serie 320 gefahren Wunder geschehen immer wieder das ändert nichts an der Tatsache dass alle getesteten C6Z06 die Geschwindigkeit eben nicht erreicht haben . Eine Entschuldigung geht an Thomas denn ich habe mich bei dieser Gelegenheit etwas vertan ich meinte natürlich die rote Z06 also nichts für ungut .
Gruß
Dieter
C7Fan
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon TIKT-Performance » 31.08.19, 12:42

Falls ich und meine rote Zora gemeint sind, auch hier passt und stimmt nix!

Die rote Zora habe ich mit 1700km in Karlsruhe gekauft und direkt auf dem Heim Weg (also 100% Serie) lief sie über 320.
Eine Woche später war ich mit dem Hajo in Hockenheim um zu sehen was ich mit einer Serien Z06 dort fahren kann.
Auf dem Rückweg sind wir (er mit seinem 997 GT2) wieder gefahren und die rote Zora lief ohne Windschatten oder irgend was 324km/h, davon gibt es sogar ein sehr schönes Video.
Meine Rote hat nie 550-560PS zu keinem Zeitpunkt, von Serie ging es per Abgasanlage, Honker, Nockenwelle und Mapping direkt auf knapp 590PS.
Ich hab das alles zu der Zeit aber gar nicht posten wollen, weil das mit dem Spinner schon absurde Formen angenommen hatte, das ich es für besser hielt nix mehr Preis zu geben, weil der Spinner meine Daten immer und immer wieder dazu genutzt hatte seine eigenen Story´s zu unterstreichen, bzw. im Wert glaubhafter zu machen.

Und so wie jetzt ein paar Post´s weiter vorne, wird zunächst behauptet, erzählt und frei Erfunden (gelogen) um dann wenn es nachweislich widerlegt wird, einfach ein falsches Entschuldigung hinterhergeschoben und in eine andere falsche (gelogene) Richtung gelenkt!

Schon der erste Post wurde von TR geschrieben und wieder benutzt er meinen Namen, obwohl ihn das 5001,- kosten kann und das ist auch der Grund warum ich überhaupt darauf reagiere!
Ich sollte es wirklich mal mit aller kraft durchziehen und die 5001,- eintreiben, das Geld würde ich nie für mich selbst hernehmen, sondern einem Kinderkrankenhaus oder Jugendheim spenden, dann käme das ignorieren meiner Bitte, mich einfach aus dieses Märchengeschichten außen vor zu lassen einen guten Zweck zu Gute!
Benutzeravatar
TIKT-Performance
 
Beiträge: 954
Bilder: 2
Registriert: 30.05.14, 17:37
Fahrzeug: C6 ZR1 C7 Z06R AMG GT R

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon C7Fan » 31.08.19, 13:24

Thomas denk doch was Du willst ich verabschiede mich mit dem Zitat des Götz von Berchlingen . Du weißt ganz genau dass die Serie keine 320 km/h schafft und wenn Du ehrlich bist gibst Du auch das zu . Du hast dem Kalle immer vorgeworfen dass ausgerechnet nur die Berliner Z06 so gut gehen , aber bei der C6Z06 gehen weltweit nur Deine und dem Opa seine 320 km/h schnell merkwürdig oder ?
Gruß
Dieter
C7Fan
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon Rocky00748 » 31.08.19, 14:43

Roger dein Freund ist ein Komiker der 0 Ahnung hat nur alles von dir nachplappert.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2706
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon C7Fan » 31.08.19, 14:58

Opa Du kannst einfach den Tatsachen nicht ins Gesicht schauen Du bist irgendwie resistent dagegen . Außerdem Thomas ich habe auf Deine Z06 erst reagiert als Du mich angegriffen hast denn Dein Auto ist ja auch schon 324 gegangen aber war gar nicht Grundlage des Postings es ging um die Serienspeed der Z06 und nicht irgendwelche getunte Corvetten C6Z06 . Deine Arbeit mit der Kühlung hab ich noch nie in Zweifel gezogen denn ich glaube dass das schon etwas bringt , aber für den Alltag nicht unbedingt erforderlich . Des Weiteren möchte ich noch erwähnen dass ich sehr gut selber schreiben kann und keinen Roger benötige und ich habe Ihm auch keinen Zugang geschaffen so ein Blödsinn .
Gruß
Dieter
C7Fan
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon dersuchende » 31.08.19, 22:01

Lieber C7 Fan und lieber neuer Corvette Sven, noch ein Posting dieser Art (ihr wisst was ich meine....) und ihr/eure Kommentare werden kommentarlos entsorgt. [smilie=bye.gif]

Ihr könnt euch dann zum abertausenden Mal neu anmelden....und es geht wieder von vorn los. Ist es so langweilig auf der geschlossenen? [smilie=dash2.gif]

Liebe Grüße
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9855
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon Badboy1306 » 01.09.19, 00:35

Also manche lernen es nie [smilie=dash2.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8776
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: C7 Z06 Motortemparaturen auf dem Track

Beitragvon dersuchende » 02.09.19, 18:40

Der Sven Corvette musste uns schon wieder verlassen. Im dritten Posting beleidigen und andere User als Vollidioten zu betiteln geht hier gar nicht.

[smilie=bye.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9855
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Vorherige

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste