Alternative zu ZR1

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 29.04.19, 19:09

Ein Bild habe ich aktuell noch nicht. Ich wollte das erst fertig machen lassen. Es fehlt derzeit noch die Verkleidung der Ansaugbrücke mit dem Hennessey-Schriftzug.
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon dr.duck » 29.04.19, 19:48

HPE 1000 hat geschrieben:Auf der zweiten Seite des Fahrzeugsscheins steht, dass der Serienkompressor ausgebaut ist (Fortsetzung auf nächster Seite).
Ich mache von S. 2 noch ein Foto. Kann das aber erst übermorgen schicken, da ich mich gerade auf den Weg nach Lichtenstein gemacht habe, erst übermorgen am späten Abend zurückkommen und das Dokument nicht dabei habe.

Lutz


Könnte Liechtenstein gemeint sein?
dr.duck
 
Beiträge: 370
Registriert: 23.02.19, 19:59

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 29.04.19, 20:38

Richtig!
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Muk69 » 29.04.19, 20:59

Wurde die Leistung in Deutschland auf einem Prüfstand gemessen und V-Max in Ehra, Nardo oder Papenburg ermittelt?
Nehme ich die HPE 1000 HP Z06 von deren Homepage komme ich auf andere Zahlen als die in deinem Fahrzeugschein.
1000HP sind 1013 PS und somit 745 KW
Die 1000 HP sind da bei 6400 Umdrehungen die 735 KW bei 5800
220 + mph sind mindestens 352 km/h , eingetragen sind in dem Schein 345 km/h
( Rundungsfehler können natürlich vorgekommen sein in meinen Umrechnungen )
Aber sicherlich hat der Tuner, die ganzen Messungen und Gutachten die du dann irgendwann hier posten kannst.
Muk69
 
Beiträge: 416
Registriert: 15.07.13, 18:06
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 2008 Weiß

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 30.04.19, 05:54

Richtig. Die Daten stimmen nicht ganz mit der Internetseite überein. Da ich beim Umbau und den Messungen nicht dabei war, kann ich nur aus den Diskussionen mit Hennessey berichten:
(1) Der 6,8 ltr.-Motor soll grundsätzlich für bis zu 1.200 PS taugen. Die ebenfalls angeboten 1.250 PS-Version hat einen 7 ltr. Motor.
(2) Welche Leistung aus dem Motor herausgeholt wird, hängt im wesentlichen von der Luft- und Benzinzufuhr ab. Wesentliche Stellschrauben sind daher die Riemenscheibe des Kompressors und die eingespritzte Spritzmenge.
(3) Ich hatte 1.000 PS bestellt. Der Tuner hatte es aber gut gemeint und dem Motor ursprünglich etwas mehr Leistung geben wollen. Ursächlich war vielleicht auch, das ursprünglich beabsichtigt war, den Wagen bei Autobild Sports Cars gegen einen Porsche von 9ff und einen Audi R8 von MTM mit auch jeweils rund 1.000 PS bei einem 0-300 km/h-Sprint antreten zu lassen. Damit die schwere, nur heckgetriebene Corvette gegen den leichteren Porsche und den trittsicheren Audi wenigstens eine gewisse Chance hat, wurde an der Leistungsschraube wohl etwas nach oben gedreht. Der Test ist, soweit ich mich erinnere - jedoch noch ohne die Corvette, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig war - im Herbst letzten Jahres in der Zeitschrift erschienen.
(4) Mir persönlich geht Standsicherheit des Fahrzeugs dem allerletzten PS vor. Der Motor ist ein Langhuber und wird bei hohen Drehzahlen vermutlich doch erheblich belastet. Es wurde daher entschieden, die maximale Drehzahl des Motors auf 5.800 U/Min zu begrenzen. Diese Reduktion hat die gewonnene Leistung am oberen Ende wieder aufgefressen.
(5) Soweit mir bekannt ist, wurden die Leistungsmessung nicht am Prüfstand vorgenommen, sondern über Radsensoren aus den Beschleunigungsdaten (über Fahrzeuggewicht, Luft- und Rollwiderstand) errechnet. Ob da genau 1.000 PS herausgekommen sind oder ob das der Zielwert war, weiß ich nicht. Ich werde das Fahrzeug aber, sobald es final fertig ist, auf einem Prüfstand nachmessen lassen.
(6) Die Höchstgeschwindigkeit wurde nicht getestet, sondern (auf Basis von Leistung, Luft- und Rollwiderstand) errechnet. Da meine C7 mit dem großen Ornat an Spoilern ausgestattet ist, dürfte wegen des schlechten CW-Wertes (0,58) keine größere Höchstgeschwindigkeit drin sein. Ohne das große Spoilerwerk dürfte sie jedoch deutlich über 360 Km/h laufen.
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Muk69 » 30.04.19, 07:58

Danke für die Infos.
Das war dann ein sehr gutgläubiger Prüfer der errechnete Werte ohne nachgewiesenen Messungen so eingetragen hat .
Vor allem auch die Leistung einer Insoric Messung zu vertrauen bei der genau die angepeilten 1000 PS oder 735 kW raus kommen.
Da bin ich auf einen Prüfstandslauf gespannt.
Muk69
 
Beiträge: 416
Registriert: 15.07.13, 18:06
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 2008 Weiß

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Traumtänzer » 01.05.19, 19:07

Willkommen im Forum Lutz,

von mir als eher passivem Mitglied hier ein "Entschuldigung" für das benehmen mancher hier.
Wer nichtmal in der Lage ist Google zu nutzen und "autogespot" als Photoshop Seite ansieht.. Ich sage nichts weiter, aber peinlich ist das schon wie sich mancher hier aufführt.

Wurde bei deinem Umbau nur am Antriebstrang investiert oder umfasst das Paket auch Punkte wie Fahrwerk, Bremse, Innenraum?
Benutzeravatar
Traumtänzer
 
Beiträge: 113
Registriert: 10.11.16, 10:56

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 01.05.19, 21:11

Scheinbar treiben da einige im Forum ihr Unwesen. Irgendwie war das auf mich als unbekanntem Neumitglied abgefärbt. Das mag auch daran gelegen haben, dass der ein oder andere den Umbau für unglaubwürdig und etwas „irre“ angesehen hat. Das Thema ist für mich aber abgehagt.

Der Umbau bezog sich nur auf Motor und Antriebsstrang. Hennessey bietet zwar ein Gewindefahrwerk von KW an, welches ich aber bislang nicht habe einbauen lassen. Da müsste man auf Magnetic Ride verzichten. Im Moment denke ich aber über eine leichte Tieferlegung (macht ggf. Dieter Lucas von DLP Kfz-Design) nach. Die Bremse ist bei der C7.R serienmäßig mit Carbon Keramik. Da gibt es aus meiner Sicht nichts zu verbessern.

Auch im Innenraum habe ich nichts verändern lassen. Dass ich den Umbau bislang nur auf die „Innereien“ des Fahrzeugs beschränkt habe, mag auch daran liegen, dass die C7.R auf insgesamt 650 Exemplare limitiert ist (in Deutschland gibt es davon, soweit ich weiß, gerade mal acht Stück, davon nur drei in schwarz). Ich wollte daher die äußere Schale zunächst unverändert lassen.

Lutz
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 08.05.19, 17:04

Anbei ein Bild der nunmehr umwickelten Fächerkrümmer der HPE 1000, damit die Hitze im Motorraum besser unter Kontrolle ist.
Dateianhänge
3C0D30D8-71DD-44CF-9E7F-CD07192B0894.jpeg
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Ingo » 08.05.19, 18:32

Hi, sieht gut aus!
Vielleicht hast du die ja schon montiert, und vielleicht hast du ja Lust Samstag Zum Stammtisch mit nach Bergkamen zu kommen?
Da sind auf jeden Fall viele nette Leute!
Komme auch aus Düsseldorf, könnten uns ja treffen. (Vielleicht)

Gruß Ingo [smilie=bye.gif]
Benutzeravatar
Ingo
 
Beiträge: 158
Registriert: 13.07.13, 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ändert sich ab und zu

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 08.05.19, 19:57

Schade, das wird (noch) nichts! Die Teile sind gerade geliefert und werden jetzt montiert. Das Auto steht in der Nähe von Zwickau, und danach sind dort noch einige Abstimmungsarbeiten am Motor vorzunehmen. Hoffentlich stimmt hierzu bald das Wetter. Bis zum Stammtisch wird das aber sicher nicht mehr klappen. Aber danach sehr gerne!

Anbei noch ein Bild der weiteren Umwicklung.

Lutz
Dateianhänge
486E91E4-F78F-4733-B415-23F79F04FD3C.jpeg
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Ingo » 08.05.19, 20:23

Ok, ich komme drauf zurück!
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Ingo
 
Beiträge: 158
Registriert: 13.07.13, 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ändert sich ab und zu

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 08.05.19, 20:42

Wenn das Baby endlich mal fertig ist, fahr‘n wir mal eine Runde durch und um Düsseldorf, ok?
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Ingo » 09.05.19, 04:06

Klar ,können wir machen [smilie=dance4.gif]

Gruß Ingo
Benutzeravatar
Ingo
 
Beiträge: 158
Registriert: 13.07.13, 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ändert sich ab und zu

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Andi 68 » 09.05.19, 08:24

Aber nicht so laut, wegen denen, die eine Geräuschmessung durchführen............
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2802
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 09.05.19, 21:09

Ist alles abgenommen und eingetragen. Nur die Umwickelung ist neu, weil im Motorraum einige Plastikteile geschmolzen waren.
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Tomhart » 09.05.19, 21:39

Wie jetzt die bauen das ungeschützt ein ,und erst wenn was schmilzt wird's umwickelt,das haste ja von paar richtigen Profis machen lassen. [smilie=good.gif]
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 444
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon Sledge Hammer » 10.05.19, 05:48

Henessy hat auch nicht den Ruf für ausgeklügelte Systeme. Hauptsache viel PS ist deren Motto.
Da gibt es hier wohl deutlich bessere Tuner.
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3592
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon HPE 1000 » 10.05.19, 06:32

Tomhart hat geschrieben:Wie jetzt die bauen das ungeschützt ein ,und erst wenn was schmilzt wird's umwickelt,das haste ja von paar richtigen Profis machen lassen. [smilie=good.gif]

Nein, die Umwicklung war von Anfang an gesetzt. Bin nur zunächst ohne Umwicklung gefahren, weil sie noch nicht fertig war. Fällt halt schwer, bis zum letzten Handstrich zu warten!
Benutzeravatar
HPE 1000
 
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.19, 19:10
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Hennessey C7 Z06 HPE 1000 (2019) schwarz; 2 x C3 Big Block (1970 und 1972), Laguna Gray u. schwarz

Re: Alternative zu ZR1

Beitragvon goec2468 » 10.05.19, 07:20

1000 PS sind schon eine Macht, mir wäre das zu viel.

Weißt Du welche Fächerkrümmer bei der HPE verbaut sind ? Möglicherweise ergibt sich daraus die Möglichkeit bei unseren Fahrzeuge Fächerkrümmer eingetragen zu bekommen.
Die Umwicklung sieht auch wirklich gut aus, weißt Du welches Material das genau ist, oder kannst Du es herausfinden?

Danke schon mal.

Gruß

Götz
goec2468
 
Beiträge: 60
Registriert: 17.04.16, 14:41

VorherigeNächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste