C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon dersuchende » 18.05.19, 23:31

Gixer59 hat geschrieben:Genau Andree [smilie=good.gif]


Und du weißt wovon du sprichst, Jörg! [smilie=biggrin.gif] [smilie=drinks.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 9859
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon Franklt » 19.05.19, 08:10

Zurück zum Thema, meine Herren [smilie=blind.gif]

Wenn man im Viedeo sieht wie die C7 GS auf der Geraden beschleunigt, sieht das arg lahm aus. Vielleicht vergessen die Handbremse zu lösen [smilie=crazy.gif]
Franklt
 
Beiträge: 249
Registriert: 21.02.18, 21:19
Wohnort: Steinmauern
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Convertible 2007 Silber

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon RainerR » 19.05.19, 08:56

Hallo Dr.Duck, der Porsche Fahrer macht also beim Wiederverkauf das bessere Geschäft? Keineswegs, denn den Mehrpreis den er gegenüber dem Wiederverkauf einer Vette erzielt, diesen Unterschied hat er schon beim Neukauf bezahlen müssen, hebt sich also auf,

Gruss RainerR
RainerR
 
Beiträge: 6280
Registriert: 14.07.13, 08:41
Wohnort: Dorsten-Rhade
Fahrzeug: C5 Cabrio,2001, blau

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon milti Z » 19.05.19, 08:58

Der Porsche drückt auf den Leistungsprüfstand echte 475 PS, statt den angegebenen 450 PS, die GS schafft wahrscheinlich nicht
die angegebenen 466 PS ist aber Dank der Aerodynamik schneller um die Ecken.

Eine C7 Z06 sollte den 911er knapp Toppen, aber das ist eine andere Geschichte.....450 gegen 659 PS wäre man reif für die Zwangsjacke! [smilie=fool.gif]



[smilie=bye.gif]
***CCRP Powered LS7***

Schöne Grüsse, Milti
milti Z
 
Beiträge: 1384
Registriert: 18.08.13, 08:57
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon Andi 68 » 19.05.19, 11:15

zitat
Ich fahre Vette, weil sie nicht perfekt ist, und man somit immer was zum schrauben und verbessern hat [smilie=biggrin.gif]

Ein Porschi ist für mich wie die perfekte Frau, die genau das macht, was Mann will.
Kocht, Socken stopft, Unterhosen wäscht, die Toilette schrubbt, usw...

Ne Vette ist dagegen eine kleine, geile, dreckige Schlampe mit eigenem Kopf, die macht was ihr gefällt [smilie=biggrin.gif]

Gruß André



[smilie=good.gif] [smilie=good.gif] [smilie=good.gif]
Zuletzt geändert von Andi 68 am 19.05.19, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2592
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Opel Vivaro weiß

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon BAD BOY 2015 » 19.05.19, 11:17

Vergleicht doch mal den Preis Porsche 911 Carrera S ab.120´€ Vette ca. 90´€. [smilie=dirol.gif]
Was bekomm ich für die Kohle!!!
Dann schaut´s ganz anders aus Porsche 911 Carrera S / C7 ZO6.
Ich pers. schau halt was / wieviel ich für meine sauer erarbeitete Kohle bekomm [smilie=biggrin.gif] .
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon vette07 » 19.05.19, 13:43

milti Z hat geschrieben:Der Porsche drückt auf den Leistungsprüfstand echte 475 PS, statt den angegebenen 450 PS, die GS schafft wahrscheinlich nicht
die angegebenen 466 PS ist aber Dank der Aerodynamik schneller um die Ecken.

Eine C7 Z06 sollte den 911er knapp Toppen, aber das ist eine andere Geschichte.....450 gegen 659 PS wäre man reif für die Zwangsjacke! [smilie=fool.gif]



[smilie=bye.gif]


Die Frage ist doch, wieviel PS bekommt der Kunde?
Wieviel PS hat das Auto beim Test auf der Strecke?
Warum kommt die GS angeblich nur auf 229 km/h, ein paar Hefte vorher hat sie 236 km/h erreicht. Und ich als Hobby Fahrer schaff noch mehr?
vette07
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.04.16, 17:02
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 2015 schwarz

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon Chiado » 20.05.19, 09:16

dr.duck hat geschrieben:
Sledge Hammer hat geschrieben:Nein, sondern weil das echte Männerautos sind.
Will hier auch keinen Roman verfassen, bin schließlich noch nicht in Rente. Fahr einfach mal nach Kamen auf den Stammtisch und dann mal auf auf ein Porsche Treffen, dann weißt du was ich meine.


Wenn ihr wissen wollt, was echte Männer sind, fragt das Hämmerchen. Ich bin leider auch noch nicht in Rente (habe noch nie einen Roman, aber schon einige Bücher verfasst), werde aber weder nach Kamen noch auf ein Porsche-Treffen fahren, weil weder mein Image noch meine Identität davon abhängen) [smilie=crazy.gif]


[smilie=lol.gif] [smilie=rofl.gif]
Cheers, René

1422
Benutzeravatar
Chiado
 
Beiträge: 968
Bilder: 11
Registriert: 12.07.13, 05:25
Wohnort: Nauheim/Gross Gerau
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2008, schwarz

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon RUBY » 20.05.19, 22:56

Hallo,
aber Fakten sind doch:
Der Porsche ist
-schneller in der Endgeschwindigkeit 304 zu 290
- sparsamer im Verbauch 14,3 zu 16 L
- scheller im Sprint zu 3,9S Corvette zu 4,5 Sekunden auf dem Papier, jedoch in Realität gewinnt der Porsche

Bei einer C7 , die 60 K kosten würde, könnte ich damit leben.
Aber für 107K muss die Vette abliefern, was Sie nicht tut
Die C8 muss her, alle anderen Hersteller habe bereits vorgelegt.
Grüße Frank
Zuletzt geändert von RUBY am 21.05.19, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
RUBY
 
Beiträge: 1417
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon C7Fan » 21.05.19, 09:50

Frank ich hatte 2015 die Gelegenheit beide Varianten der C7 zu fahren also die Stingray mit 466 PS und die Z06 mit 659 PS . Ich gebe Dir recht wenn Du schreibst bei der Stingray mit 466 PS muß mehr kommen das habe ich auch so empfunden da fehlt einfach der richtige Bums . Sicherlich geht sie nicht schlecht vorwärts aber das ist es dann aber auch . Bei der Z06 hat man diesen Bums ist einfach eine andere Welt da ist Leistung im Überfluss vorhanden . Deshalb fiel die Wahl bei mir auf die Z06 .
C7Fan
 
Beiträge: 106
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon Pedark » 21.05.19, 10:10

Ich habe mich für eine C7 GS entschieden , einfach weil ich sie am coolsten finde und habe keinerlei Zeiten etc. verglichen.
Sie sieht super sexy aus klingt atemberaubend und fährt sich um Welten besser als meine alte C6.
Ich finde sie kann was sie soll, auch wenn sie bei höheren Geschwindigkeiten etwas müde wird, aber wie oft fährt man tatsächlich schneller als 270 oder 280kmh.
Und der V8 sollte das langlebigste Triebwerk sein was so am Markt ist.
Daher habe ich mich auch nicht von meiner Cobra getrennt, auch wenn meine Frau das noch so oft will.
Das ist die richtige Bestie wirklich für Männer die wissen was sie tun und ich habe immer noch mehr erfurcht als bei der Corvette.

Also all diese Vergleiche interessieren mich eigentlich nicht, und man muss ja schon zugeben das der Porsche das technisch ausgereiftere Fahrzeug ist.

So long habt viel Spaß mit egal was ihr fahrt.
Grüße
Peter
Es gibt zwei Arten von Freunden :
die einen sind käuflich
die anderen unbezahlbar
Benutzeravatar
Pedark
 
Beiträge: 65
Registriert: 19.08.13, 15:06
Wohnort: Herzebrock
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 GS Rot / BD Cobra schwarz

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon C7Fan » 21.05.19, 10:14

Peter die C7 GS sieht auf jeden Fall cool aus keine Frage und das Auto macht was es soll , aber es wäre gut wenn sie ca. 500 PS hätte dann wäre oben raus noch etwas mehr möglich gewesen .
C7Fan
 
Beiträge: 106
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon Pedark » 21.05.19, 10:17

C7Fan da gebe ich dir Recht. Echte 466PS oder gerne auch 500PS täten speziell der Gs sehr gut.
Es gibt zwei Arten von Freunden :
die einen sind käuflich
die anderen unbezahlbar
Benutzeravatar
Pedark
 
Beiträge: 65
Registriert: 19.08.13, 15:06
Wohnort: Herzebrock
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 GS Rot / BD Cobra schwarz

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon milti Z » 21.05.19, 12:19

Klar, die GS sieht echt geil aus, was GM versäumt hat und was noch ein echter SPORTWAGEN brauchen würde???

- Kein Targa-Dach, dafür ein 100 kg leichteres Chassis
- Einen echten 500 PS Motor
- Ein kürzer übersetztes Getriebe, das jetzige, Ausnahme Cruiser, ist Idiotenverdächtig.........!!!
- Etwas weniger Übertreibung beim Abtrieb

Bitteschön, die Perfekte C7 GS mit Schlagkraft!! [smilie=bb.gif]


[smilie=bye.gif]
***CCRP Powered LS7***

Schöne Grüsse, Milti
milti Z
 
Beiträge: 1384
Registriert: 18.08.13, 08:57
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon andree » 21.05.19, 13:56

Das gibt es doch schon von GM !
Nennt sich C6 Z06 [smilie=drinks.gif]
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 958
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon C7Fan » 21.05.19, 14:09

Mit einem äußerst anfälligen Motor . Deshalb hätte ich sie nie gekauft . Ja mit dem Abtrieb haben sie es tatsächlich übertrieben aber man hat das Augenmerk auf die Rennstrecke gelegt und da ist der Abtrieb natürlich nützlich .
Gruß
Dieter
C7Fan
 
Beiträge: 106
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon Sonny351 » 21.05.19, 14:27

Und dennoch habe ich eine, mit revidiertem LS7 von Heinz. Und bin super zufrieden damit und macht auch keine Zicken.

Die C7 GS hätte meiner Meinung mehr Dampf als die normale C7 haben sollen. Weil auch der Leistungssprung von 466PS zu 659PS doch sehr hoch ist. So 520, 530PS bei der GS wären ideal gewesen und mit besser übersetztem Getriebe, speziell der 5. Gang beim Schalter hat doch schon einen unsinnigen Hauch von Overdrive, dafür gibt es ja Gang 6 und 7. Mit mehr Aero als die normale C7 aber weinger als bei der Z. Targadach sollte da schon bleiben.
Vermisse ich bei meiner C6 Z06 für den Preis des geringeren Gewichts und der Steifigkeit.
I feel like in heaven on a roary heavy load! Loud pipes save lives!

Benzin & Diesel 4ever!!!
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 101
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon milti Z » 21.05.19, 14:32

andree hat geschrieben:Das gibt es doch schon von GM !
Nennt sich C6 Z06 [smilie=drinks.gif]



Oh yes, Andre! [smilie=drinks.gif]


[smilie=bye.gif]
***CCRP Powered LS7***

Schöne Grüsse, Milti
milti Z
 
Beiträge: 1384
Registriert: 18.08.13, 08:57
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon C7Fan » 21.05.19, 14:47

Ja aber Sonny es sollte doch eigentlich so sein dass ab Werk ein guter Motor verbaut ist und nicht nachgearbeitet werden muß. Außerdem haben auch nicht alle LS7 Motoren die angebende Leistung ab Werk gehabt zum Teil unter 500 PS.
Gruß
Dieter
C7Fan
 
Beiträge: 106
Registriert: 29.12.18, 12:01
Wohnort: Ludwigsburg
Fahrzeug: C7Z06

Re: C7 GS vs Porsche 911 Carrera S

Beitragvon RainerR » 24.05.19, 08:15

Mein Gott, wo ist das Problem? Als Vettefahrer solltet ihr endlich akzeptieren daß der Porsche das bessere Gesamtpaket ist,und ihr euch hinten anstellen müsst! Dann ist endlich Ruhe im Karton. Der Porschefahrer hat einen saftigen Mehrpreis gelöhnt, und dafür ist er eben der erste,

Gruss RainerR
RainerR
 
Beiträge: 6280
Registriert: 14.07.13, 08:41
Wohnort: Dorsten-Rhade
Fahrzeug: C5 Cabrio,2001, blau

VorherigeNächste

Zurück zu C7 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast