Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Moderator: Bartmann

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon Badboy1306 » 19.05.17, 18:21

Oh ja
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8798
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon ken13 » 20.05.17, 20:47

War ein klasse Event bei super Wetter heute in Grevenbroich, von dem ich eine Menge Erkenntnisse mitgenommen/ aufgefrischt habe. Das Ganze bei lockerer, positiver Grundstimmung der Teilnehmer.
Sehr schade war, dass der Initiator Carsten erkrankungsbedingt nicht teilnehmen konnte.
Ich wünsche ihm baldige und vollständige Genesung.
LG
Karsten
ken13
 
Beiträge: 41
Registriert: 28.10.13, 18:58
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Competition, 2008, schwarz

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon munga » 20.05.17, 21:40

Nabend zusammen,

bin heute in Grevenbroich bei bestem Wetter im ADAC Grundlagentraining gelandet. Bei Kinderslalom und div. Bremsübungen und Fragebogenausfüllen haben wir den ganzen Tag rumgebracht.

Vom FAST-Club für 250.-€ vermarktet war vom anspruchsvollem Rundstreckentraining und Driften jedoch nichts erkennbar.Hab da was von Gasgeben in Erinnerung.
Über die VHS hätte man das auch für die Hälfte bekommen.
Von der exclusiven Platznutzung weit entfernt,konnten wir den Platz mit Lieferwagen und Mopeds teilen.Die professionelle ADAC Vermarktung hats gebracht .

Vielleicht hat Jens vom Fast-Club ja eine Idee wie man hier zufriedene Kunden zurücklassen kann.Der Kurs 10 würde sich freuen.

grüsse
munga
Benutzeravatar
munga
 
Beiträge: 85
Registriert: 28.07.13, 16:51
Wohnort: 53842 Troisdorf
Fahrzeug: C6 grand sport 2011 schwarz

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon Sledge Hammer » 21.05.17, 06:48

Wiso, da steht doch was von Fast-Club.
Du konntest also fast Gas geben, fast driften und hättest fast die Strecke nicht mit Lieferwagen teilen müssen [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=laugh2.gif]
Sorry, ich konnte nicht anders [smilie=rofl.gif]
Ich finde es fast gut
Viele Grüße, Frank
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3592
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon frame77 » 21.05.17, 07:13

Gut dass ich abgesprungen bin.
Die Beschreibung beim Jens sah genau danach aus.
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1833
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon Vettefreund » 22.05.17, 18:48

munga hat geschrieben:Nabend zusammen,

bin heute in Grevenbroich bei bestem Wetter im ADAC Grundlagentraining gelandet. Bei Kinderslalom und div. Bremsübungen und Fragebogenausfüllen haben wir den ganzen Tag rumgebracht.

Vom FAST-Club für 250.-€ vermarktet war vom anspruchsvollem Rundstreckentraining und Driften jedoch nichts erkennbar.Hab da was von Gasgeben in Erinnerung.
Über die VHS hätte man das auch für die Hälfte bekommen.
Von der exclusiven Platznutzung weit entfernt,konnten wir den Platz mit Lieferwagen und Mopeds teilen.Die professionelle ADAC Vermarktung hats gebracht .

Vielleicht hat Jens vom Fast-Club ja eine Idee wie man hier zufriedene Kunden zurücklassen kann.Der Kurs 10 würde sich freuen.

grüsse
munga



Dem kann ich mich zu 100% anschliessen.

Gruß Torsten
Benutzeravatar
Vettefreund
 
Beiträge: 34
Registriert: 28.04.16, 21:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06,Bj 2010, Christalred Metallic

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon Badboy1306 » 22.05.17, 20:10

Hört sich ja nicht so toll alles an , habe es von anderen schon gehört
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8798
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon castrop09 » 24.05.17, 09:28

Ich war ebenfalls Leidtragender der Gruppe 10 - nachdem wir Jens schon vor Ort die Situation zu erklären versuchten, habe ich im Nachgang dazu noch ein unendlich langes Schreiben mit Erklärungsversuchen von Jens bekommen. Außer beschwichtigenden Worten gab' es aber keinerlei Entgegenkommen... ich hatte es nach unserem Vor-Ort-Gespräch schon vermutet...

Dieser Tag war, bis auf das nette Kennenlernen der anderen V8-Jünger, vergeudete Zeit. Neben dem verbrannten Geld ärgert mich besonders, dass ich aufgrund dieses "Trainings" eine andere Freizeitaktivität abgesagt habe, an der ich sehr gerne teilgenommen hätte...

@Jens (falls du hier mitliest) - unseren Standpunkt haben wir bereits vor Ort dargestellt - ich hätte ein Entgegenkommen deinerseits erwartet, um das Vertrauen in den "Fast-Club" zurückzugewinnen. Mit deiner "Rosamunde Pilcher"-Email ist dir das jedenfalls nicht gelungen...

VG
Jochen
Benutzeravatar
castrop09
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.06.16, 06:53
Fahrzeug: Corvette C6 Coupe, gelb

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon LaRassa » 24.05.17, 12:00

Der Jens ist hier nicht angemeldet !!!

Ich sehe den Jens vom Fast-Club beim Trackday in Meppen. Ich werde Ihn darauf ansprechen und klären was da schiefgelaufen ist.

Der Carsten Barhmann (Car Akustik), der dieses Event hier angekündigt hatte ist gesundheitlich angeschlagen und kann sich leider auch nicht äussern.


LG Thomas
LaRassa
 
Beiträge: 1106
Registriert: 12.07.13, 12:05
Geschlecht: Männlich

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon milti Z » 25.05.17, 12:13

In dem Sinne und dem Naturgesetz nach.........."Lügen haben........ sehr kurze Beine"....!!!! [smilie=derisive.gif]




[smilie=bye.gif]
***CCRP Powered LS7***

Schöne Grüsse, Milti
milti Z
 
Beiträge: 1439
Registriert: 18.08.13, 08:57
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-Z06

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon C7-Pilot » 25.05.17, 14:16

Also, ich war in Gruppe 8 und fand es endgeil, ich hab gelernt meine Karre abzufangen wenn sie mal ausbricht, wir haben neben den (sicherlich nervigen) Sicherheits-Grundübungen gelernt einen Drift einzuleiten und versucht ihn zu halten (ich werde mich auf jedenfall zu einem Drifttraining anmelden). Ich hab zudem einige Leute näher kennengelernt. War für mich jetzt nicht das Highlight des Jahres, aber ich bin mit dem Tag zufrieden gewesen und trauere der Kohle auch nicht hinterher. [smilie=blind.gif]
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
(Wilhelm II. letzter deutscher Kaiser)
C7-Pilot
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.14, 12:04
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, rot

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon C7-Pilot » 25.05.17, 14:30

....hier mal ein Bildreihe, Auto abfangen, war schon geil, hätte ich den ganzen Nachmittag machen können.

01.jpg
02.jpg
03.jpg
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
(Wilhelm II. letzter deutscher Kaiser)
C7-Pilot
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.14, 12:04
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, rot

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon dersuchende » 25.05.17, 14:37

Dann komm doch mal nach Wuppertal, Peter. Das wird zwar weniger gedriftet aber Leute lernst du da genug kennen. [smilie=drinks.gif]

Danke für die Bilder! [smilie=good.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 10238
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon C7-Pilot » 25.05.17, 16:20

Ich versuch es immer wieder mal zum Stammtisch, aber Montags ist ech beschissen bei mir, Arbeite meist immer bis 19:00 Uhr. Iergendwann wirds mal klappen, ich geb die Hoffnung nicht auf.
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
(Wilhelm II. letzter deutscher Kaiser)
C7-Pilot
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.14, 12:04
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, rot

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon dersuchende » 25.05.17, 17:05

Dann komm doch sonntags schon, Peter. [smilie=biggrin.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 10238
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon C7-Pilot » 25.05.17, 17:22

[smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif] [smilie=dirol.gif]
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
(Wilhelm II. letzter deutscher Kaiser)
C7-Pilot
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.14, 12:04
Wohnort: Essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7, 2014, rot

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon blitziii » 25.05.17, 18:05

Ich fand den Tag auch spitze. Die Inhalte entsprachen zwar weitestgehend die eines umfangreichen Fahrsicherheitstrainings, aber der Schwerpunkt lag eindeutig bei Sportwagen. Am meisten Spaß hat mir die Hydraulikplatte und die "Kurvenfahrt" auf der Gleitfläche gemacht. Da konnte man in Ruhe üben, den Wagen kontrolliert in den Drift zu bekommen, zu halten und wieder einzufangen. Also genau das, was ich machen wollte. Und das nicht 2-3 Mal, sondern sogar 20 Mal.

Gefehlt hat mir ein Rundkurs wie in Papenburg, aber das dürfte wahrscheinlich auch einmalig in Deutschland auf einem Fahrsicherheitsgelände gewesen sein. Ansonsten ist in Grevenbroich alles top gewesen und ich habe viele nette Leute kennengelernt.
Benutzeravatar
blitziii
Administrator
 
Beiträge: 1783
Bilder: 0
Registriert: 11.07.13, 15:51
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2014 Corvette C7 3LT

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon castrop09 » 26.05.17, 09:15

... und genau diese Kreisbahn mit dem "kontrollierten Driften" ist Gruppe 10 vorenthalten worden... nur zur Erklärung, warum das Feedback hier so unterschiedlich ausfällt...

VG
Jochen
Benutzeravatar
castrop09
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.06.16, 06:53
Fahrzeug: Corvette C6 Coupe, gelb

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon FC Jens » 30.05.17, 12:33

Hallo in die Runde!

Nachdem ich jetzt mal alles ein bisschen mitgelesen habe, möchte ich mich nun auch mal hier zu den Vorwürfen äußern, da ja nicht jeder im Mailverteiler der Veranstaltung ist.
Nachdem von Gruppe 10 ja eine ausführliche Stellungnahme erwünscht war und sich dann aber über die "Rosamunde Pilcher" Antwort beschwert wurde, versuche ich mich kurz zu fassen.

1)
- Ich habe im Oktober den Auftrag bekommen ein Fahrsicherheitstraining(!) zu planen
- Es war ausdrücklich KEIN Sport- und Drifttraining verlangt
- Die Ausrichtung sollte aber auf Sportwagen bezogen sein (daher kein normales ADAC Training)
- Ich habe entsprechend des Auftrags geplant und durchgeführt
- Die Beschreibung der Veranstaltung auf meiner Seite (auf der auch von jedem gebucht wurde) entspricht dem, was letztendlich auch stattfand

2)
- Die teils falschen Ankündigungen (z.B. Rundstrecke, vollwertiges Drifttraining, ganze Anlage exklusiv etc.) kommen NICHT VON MIR und sind mir auch erst im Nachhinein bekannt geworden
- Ungeachtet dessen das ich keine falschen Informationen gestreut habe und daher sehr überrascht war über die Vorwürfe, habe ich aus Verständnis für den Unmut einiger ALLEN TEILNEHMERN eine Vergünstigung auf ein kommendes Rennstreckentraining angeboten
- Ich habe mehrmals mit der Gruppe 10 geschrieben und mit einigen telefoniert, aber es wird nicht differenziert

Das nicht jeder Trainer dort gleich gut ist - ja das stimmt. Leider mussten zwei meiner eigentlich eingeplanten Trainer kurzfristig ersetzt werden und ich konnte nicht alles bei jedem sehen. Dem Zentrum war aber ein klares Skript vorgegeben. Natürlich wurden (aufgrund des Grundlagentrainings, mit dem ich ja beauftragt wurde) erstmal auch die Grundlagen behandelt und da macht es in der Tat keinen Unterschied ob ich mit einem Sportwagen oder einem Dacia fahre. Was aber stattfinden sollte und was dann auch letztendlich meine Kurse von normalen Fahrsicherheitstrainings unterscheidet ist, dass Ihr in den Übungen auch schon ein Stück weitergehen solltet.
Das heißt BEISPIELHAFT: Nach dem Abfangen des Fahrzeugs nach Heckausbruch auch mal versuchen die Querfahrt zu halten. Was letztendlich vorbereiten soll auf ein später folgendes Drifttraining. Sollten solche "Erweiterungen" nicht erfolgt sein, ist das eine sachliche Kritik, die ich annehme und dann gegenüber dem Zentrum kommunizieren müsste, da es da natürlich klare Vorgaben gab.
(Ich habe aber übrigens auch die Gruppe 10 quer das Modul mit der Kuppe hochfahren sehen. Die Kreisbahn ist dafür nicht notwendig)
Genauso im Bereich Theorie. In einem normalen Training hättet Ihr nicht über Sportwagenrelevante Themen wie Semi-Slicks und Aerodynamik gesprochen, sondern über Ladungssicherung!

Ich habe jetzt schon mehrfach angemerkt, dass ich euren Unmut aufgrund der falschen Versprechungen verstehen kann und ich habe mir diesen Schuh angezogen und bin auf die Forderung einiger nach einer Kompensation nachgekommen, obwohl ich dieses Missverständnis nicht zu verantworten habe. Was bitte soll ich noch mehr machen?

Warum ist aber eigentlich niemand auf meiner Buchungsseite stutzig geworden und hat mal nachgefragt oder mich auf die Ankündigungen hingewiesen?

LG Jens
FC Jens
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.05.17, 11:51

Re: Car Akustik Fahrsichertstraining 2017 in Grevenbroich

Beitragvon Badboy1306 » 30.05.17, 13:51

Danke jens für deine Aufklärung. [smilie=bb.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8798
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

VorherigeNächste

Zurück zu Car Akustik Kamen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste