c6 schalter getriebeöl

Alles rund um die Technik der C6

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Corvalex » 10.03.15, 20:35

peterC6LS3 hat geschrieben:Im Diff sind 2.7L drinnen - würde ich gleich mitwechseln
Castrol Syntrax 75W140 limited slip

Sind nur 2.5qt, also 2,37l, aber mehr als 2l bekommt man meistens nicht rein. Das Syntrax gibt´s aber auch als 0.5l-Gebinde, also langen 2,5l dicke.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Corvalex
 
Beiträge: 1283
Registriert: 13.07.13, 17:54
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 LS3 ´10

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon schwampe » 10.03.15, 21:17

Und die 8en (5-6) sollte man rückwärts fahren. Scheinbar arbeitet sich dann das "Limited Slip" besser in die Lamellen ein
Benutzeravatar
schwampe
 
Beiträge: 974
Registriert: 09.09.14, 12:53
Wohnort: Miesbach
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2005, weiß

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Drahtzieher » 11.03.15, 08:42

So, ich habe nun auch veranlasst, daß bei mir der 50:50-Mix rein kommt.
Da ich eh eine Werkstatt wegen des Rückrufs aufsuchen muß passt das ganz gut rein.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1764
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Drahtzieher » 11.03.15, 17:41

Meine Werkstatt hält von dem ÖL-Mix nichts, aber sie füllen es mir ein wenn ich es mit bringe.
Deshalb hab ichs heut gleich mal bestellt.

Ich denke, die Werkstätten wollen sich an die Herstellervorgaben halten, damit sie keinen Ärger bekommen falls was doch nicht so hin haut wie es sollte.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1764
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Badboy1306 » 11.03.15, 17:52

Mal im Ernst , die meisten haben auch keinen Plan [smilie=blind.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8799
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Drahtzieher » 11.03.15, 18:13

Das glaube ich nicht mal, zumindest die Werkstatt meiner Wahl hat einen sehr guten Ruf und lange Erfahrung mit den Vetten.
Die wollen einfach auf Nummer Sicher gehen.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1764
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Badboy1306 » 11.03.15, 18:16

Rede nicht von deiner allgemein [smilie=bb.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8799
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Drahtzieher » 11.03.15, 18:48

Ich weiß.
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1764
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon peterC6LS3 » 13.03.15, 22:54

19 Euro inkl. und ein paar lagernd...(Heri ist Mercruiser Serviestützpunkt)


Heinz das klingt super - sende dir ein Mail zwecks der Abwicklung ;-)
EX - C6 LS3 EU 4LT Z51 - DTS Fächer + Borla Stinger + K&N Intake - optimiert by CCRP
Benutzeravatar
peterC6LS3
 
Beiträge: 1703
Bilder: 12
Registriert: 27.01.14, 16:50
Wohnort: Linz / Österreich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3 4LT 2008 black

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon peterC6LS3 » 16.03.15, 09:48

Aktuell bei 2°C kratzt das TR6060 Getriebe ja wieder bei den ersten paar Schaltvorgängen - gibt es dafür überhaupt keine Lösung?

In den US Foren liest man dass es normal ist und es keine Abhilfe gibt - kann man das durch bestimmtes Öl auch nicht verbessern? Sobald es etwas warm ist, schaltet es sich absolut perfekt...
EX - C6 LS3 EU 4LT Z51 - DTS Fächer + Borla Stinger + K&N Intake - optimiert by CCRP
Benutzeravatar
peterC6LS3
 
Beiträge: 1703
Bilder: 12
Registriert: 27.01.14, 16:50
Wohnort: Linz / Österreich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3 4LT 2008 black

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon peterC6LS3 » 17.03.15, 15:05

Hab jetzt bezüglich TR6060 "grinding" und "scratching" die US Foren ein wenig durchforstet falls es jemand interessiert...

Da schwören die auf das Redline D4 ATF Fluid.

http://www.redlineoil-europe.com/gearoi ... luid_00126

Das soll auch beim kratzenden TR6060 ein wenig Verbesserung bringen - die haben das Problem ja auch in den Camaros etc.

Mich wundert nur dass es noch keine Firma geschafft hat, das TR6060 dauerhaft ruhig zu stellen (auch wenn es eiskalt ist)...

So wie es Heinz usw schaffen, den LS7 haltbar zu machen und zu verbessern, müsste es doch für die Getriebe auch jemanden geben?
EX - C6 LS3 EU 4LT Z51 - DTS Fächer + Borla Stinger + K&N Intake - optimiert by CCRP
Benutzeravatar
peterC6LS3
 
Beiträge: 1703
Bilder: 12
Registriert: 27.01.14, 16:50
Wohnort: Linz / Österreich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3 4LT 2008 black

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon fenne » 18.03.15, 10:34

Hallo,habe ja in meiner c6 z06 mit tremec t56 das RAVENOL STF Synchromesh Transmission Fluid drin,kann ich da denn auch 2 liter ablassen und dann das Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 einfüllen,gut oder nicht?
danke für nee info
gruß fenne
fenne
 
Beiträge: 201
Registriert: 15.12.13, 17:50

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Badboy1306 » 18.03.15, 11:08

Fenne , mach 1 Liter rein Lg
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8799
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon fenne » 18.03.15, 11:15

danke für die info 1 liter castrol!
gruß fenne
fenne
 
Beiträge: 201
Registriert: 15.12.13, 17:50

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Badboy1306 » 18.03.15, 18:35

Genau [smilie=bb.gif]
Bild Bild
Benutzeravatar
Badboy1306
Moderator
 
Beiträge: 8799
Bilder: 3
Registriert: 08.07.13, 09:27
Wohnort: essen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6 ls2 edelbrock-kompressor

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Drahtzieher » 19.03.15, 13:33

Sollte passen:
Dateianhänge
IMG_20150319_132700.jpg
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Drahtzieher
 
Beiträge: 1764
Bilder: 8
Registriert: 18.07.13, 20:43
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6, 2008, schwarz

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon fenne » 19.03.15, 15:40

Hallo, danke gerade so bestellt wie auf dem Bild!
gruß fenne
fenne
 
Beiträge: 201
Registriert: 15.12.13, 17:50

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon Andi 68 » 22.03.15, 14:45

Probiere den Mix auch mal in meiner LS2 Bj. 2005 aus. Differenzial auch das Castrol Syntrax 75/140 Limited Slip. Spricht ja nix dagegen.
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 3052
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Ford Transit weiß

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon peterC6LS3 » 08.04.15, 20:35

Wir haben den Mix heute in mein TR6060 Getriebe der LS3 gefüllt. Es gehen aber keine 4 Liter rein.

Wir haben abgelassen und danach 2L Transmax Automatiköl und 1L Syntrans Schaltgetriebeöl gefüllt bis es bei der Füllöffnung rausgelaufen ist.

Fazit: es schaltet sich 1A und butterweich in allen Gängen. Wie es in eiskaltem Zustand ist, kann ich aber noch nicht berichten - werde ich aber natürlich :-)
EX - C6 LS3 EU 4LT Z51 - DTS Fächer + Borla Stinger + K&N Intake - optimiert by CCRP
Benutzeravatar
peterC6LS3
 
Beiträge: 1703
Bilder: 12
Registriert: 27.01.14, 16:50
Wohnort: Linz / Österreich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3 4LT 2008 black

Re: c6 schalter getriebeöl

Beitragvon peterC6LS3 » 13.05.15, 12:02

Fazit nach einigen KM und nach ein paar Wochen:

Der Mix schaltet sich im TR6060 einwandfrei und butterweich, auch das "Kratzen" bei eiskaltem Öl ist mehr oder weniger verschwunden.

Kann ich nur weiterempfehlen!!!
EX - C6 LS3 EU 4LT Z51 - DTS Fächer + Borla Stinger + K&N Intake - optimiert by CCRP
Benutzeravatar
peterC6LS3
 
Beiträge: 1703
Bilder: 12
Registriert: 27.01.14, 16:50
Wohnort: Linz / Österreich
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 LS3 4LT 2008 black

VorherigeNächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste