Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Alles rund um die Technik der C6

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Marvin » 26.08.19, 23:55

Mit Angeln meinte ich nach Metallspänen im Öl zu angeln um zu wissen ob sich da schon etwas zerlegt.
Aber da, wie Molle geschrieben hat, da schon ein eingebauter Magnet die Partikel einfängt ist diese Diagnosemethode hinfällig.

Was den Blechdeckel betrifft, da hat Heinz auch recht, da sieht man nicht ins Diff rein. Meine Erinnerung war neben dran,
der Blick ins Werkstattbuch ernüchternd. Das Ding muß wirklich raus wenn man was sehen will, sorry für diese Irreführung.

Also bleibt nur: nicht weiterfahren sondern richtig untersuchen, sonst bleibt nur noch Schrott übrig.

Gruß Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 139
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon LDB » 27.08.19, 07:38

Danke für die Kommentare und die Infos [smilie=drinks.gif]
Der Wagen kommt aufm Hänger in eine Werkstatt und dann sieht man was vom Getriebe/Diff zu retten ist..

Gibt es Empfehlungen was dann evtl. direkt verbaut werden sollte wenn man alles überholt?
Z.B. 3.73 Übersetzung im Diff..

Viele Grüße
Vadim
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Molle » 27.08.19, 07:41

3.73er Übersetzung für Z06 Diff ist zur Zeit nirgendwo lieferbar.
Einige Anbieter machen da verwirrende Aussagen.
Ich hatte das auch für meine C5 Z06 mit C6 Z06 Diff gesucht.
3.90 und 4.11 sind meist lieferbar
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1543
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon CCRP » 27.08.19, 08:27

ich hab ein von Gspeed neu revidiertes RPM stage3 mit 3.73 für Z06..............................for Sale in einer Woche
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1202
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Molle » 27.08.19, 11:30

Hallo!!!!! das habe ich ewig gesucht
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1543
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon milti Z » 27.08.19, 11:47

Sorry für das Pech, Vadim !

Kann man davon ausgehen mit einen 3,73 (3,90, 4,11?) Diff, in der Praxis alle Gänge um ca. 10% kürzer zu übersetzen?

Könnte zu einer, von Haus aus "lang" übersetzten C6 Z06, sehr gut stehen! [smilie=good.gif]

Wo stehen die Kosten bei so einen "Switch"?

[smilie=bye.gif]
***CCRP Powered LS7***

Schöne Grüsse, Milti
milti Z
 
Beiträge: 1428
Registriert: 18.08.13, 08:57
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-Z06

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon BAD BOY 2015 » 27.08.19, 12:25

Mit ner 3,73 Übersetzung wird es schwieriger die Kraft ohne Burn-out auf die Straße zu bringen.
Hab ne 3,73 Übersetzung ihn unseren Shelby....... is mit Vorsicht zu geniesen.
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 638
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon LDB » 27.08.19, 17:32

Hallo Zusammen,

@Heinz
Danke für das Angebot, ich lasse aber meins erst inspizieren. Denke auch der Werner hat sich dass eh schon reserviert :)

@Milti, BadBoy
Kosten habe ich gerade keine im Kopf, habe aber die Kits für ca. 1000 Dollar gesehen. Wenn es die richtigen waren.
Aber ich denke Heinz oder Werner könnten evtl. eine ungefähre Summe nennen für einen Switch(3.42 auf X) bei einem funktionierenden Diff. Bei einem kaputten muss man es erst zerlegt haben, das ist klar.
3.73 wäre wohl noch die Beste Lösung, vor allem wenn man etwas mehr Leistung hat wie original. Alles andere, vor allem 4.10 klingt schon fast nach dem nächsten Defekt (Verschleiss) in absehbarer Zeit wenn man die Amis anhört. Aber die verbauen fast nur dass für den Drag Strip.
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Molle » 28.08.19, 06:30

Ich bleibe beim 3.42
Habe keine Lust mehr umzubauen.Komme eh nicht zum fahren.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1543
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon CCRP » 28.08.19, 07:39

wir fahren jetzt 3.90 am Ring, auf der Strasse rate ich von 3.90 poder 4.11 stark ab. Gerade bei viel HIgh speed auf der Autobahn halten diese Übersetzungen nicht sehr lange weil die Zähne schon sehr dünn werden.

3.73 ist der beste Kompromiss
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1202
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon frame77 » 28.08.19, 19:31

CCRP hat geschrieben: 3.73 ist der beste Kompromiss

Liegt bei mir im Keller. Für c5 halt [smilie=cool.gif]
Benutzeravatar
frame77
 
Beiträge: 1810
Bilder: 3
Registriert: 06.05.14, 13:17
Wohnort: Neuss
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 Conv. Torch Red

Re: Antriebsstrang singt/jault, Synchronringe und Diff

Beitragvon LDB » 25.04.20, 18:21

Hallo Zusammen,
ich habe ein Update nachdem ich jetzt die Achse, das Diff und das hinteren Deckel vom Getriebe abgenommen habe inkl. einiger Synchronringe.

Der erste Synchronring der mir eintgegenkam nachdem das Diff unten war und der hintere Deckel vom Getriebe ist auf jeden Fall durch. Rückwärtsgang?
https://photos.app.goo.gl/5ryztMZV84wEBDzT8
https://photos.app.goo.gl/8pnxSRvfMtzAiccn8

Alle anderen sehen so aus, tät sagen gut. Kommen trotzdem neu:
https://photos.app.goo.gl/mEptGzKGyBCWSTGP7

Danach das Diff zerlegt.
Diesen Deckel konnte ich nicht lösen. Welches Spezialwerkzeug wird hier benötigt?
https://photos.app.goo.gl/kkUt7a9KKwAAdhWd9

Hier kam der Grund für das laute Jaulen:
https://photos.google.com/photo/AF1QipO ... u2kKRHovEh
https://photos.app.goo.gl/g3PbrifiJqNfxb6Q9
Die Riefen/Verfärbungen die auf dem Kegel zu sehen sind sind wenn man mit dem Finger drüberfährt sehr starke Wellen. Da hats Material abgetragen.

Hier noch die meisten Bilder zusammengefasst:
https://photos.app.goo.gl/DZ6mTU4yGsKm3mjA9

Was sagt ihr? Rückwärtsgang ist eigentlich klar.
Mir kam beim Ausbau nichts entgegen, ebenso keine Späne aufzufinden.
Das geschwindigkeitsabhängige Jaulen war auf der kurzen Fahrt zur Werkstatt war aber doch sehr laut geworden.

Gibts dieses Plastik in irgendeiner anderen Ausführung?
https://photos.app.goo.gl/UCsda47JyCM2f4TR6

Der Plan war jetzt das Diff irgendwo überholen zu lassen, davor aber Teile zu ordern.
Wäre gerne auf 3.73 gewechselt.
Finde auch dass hier Wavetrac richtig geil, obwohl ich im Kegel immer noch den schwächsten Punkt sehe.
https://www.ebay.de/itm/392694069789

Beim Getriebe hätte ich alle Synchronringe getauscht.
Gibt es diesen Rad hier irgendwo einzeln? Bzw wie ist der Name?
https://photos.app.goo.gl/SXY3qvE691QM5ah37

Danke euch
Vadim
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon LDB » 26.04.20, 21:50

Einer evtl. einen Tipp wer ein Diff in D überholen kann? Ich würde es gerne einem Profi überlassen.

Und gibt es evtl. bessere Synchronringe wie original? Ich seh hier dass es welche in Carbon gibt für Gang 1/2. Aber 5/6/R?
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Sonny351 » 27.04.20, 09:58

Wow, das sieht ja teilweise nicht gut aus...
Aber wenigstens, kann man auch hier viel selber machen.

Sag mal, wie viel km hat deine Z überhaupt runter, dass das Getriebe schon so gelitten hat?
I feel like in heaven on a roary heavy load! Loud pipes save lives!

Benzin & Diesel 4ever!!!
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 150
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C200K Väth Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon LDB » 27.04.20, 11:03

Nicht viel, etwas weniger wie 40tkm. Wenigstens kam keine Späne oder noch schlimmeres entgegen.

Ausbauen ging ganz gut. Beim Getriebe sehe ich auch kein Problem alles so wieder zusammenzubauen.
Beim Diff schon. Um das ganze zu zerlegen bräuchte man Spezialwerkzeug. Habe ich leider nicht. Deshalb suche ich auch einen der es mir überholt. Oder evtl. ein überholtes da liegen hat.
Komme vom Bodensee, Hier gibts Getriebe-Überholer alle paar km, vor allem wegen ZF. Aber nur Automatik und nur Getriebe.
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Sonny351 » 27.04.20, 11:54

Interessant, dass das schon so früh bei dir kam. Meine hat knapp 53000km runter ohne irgendwelche Probleme. Getriebeöl und Diff-Öl letztes Jahr bei 50000 gewechselt.
I feel like in heaven on a roary heavy load! Loud pipes save lives!

Benzin & Diesel 4ever!!!
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 150
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C200K Väth Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon LDB » 27.04.20, 12:45

tippe auf semis die ich früher gefahren bin (zu viel grip) und das slalom fahren (ohne semis, aber zick/zack mit schnellen lastwechseln und ausbrechendem heck).
öle tausche ich öfters. bzw als wir das letzte mal getauscht haben war es noch nicht im ansatz dunkel.

schwer zu sagen. auf jeden fall brauche ich ersatz... [smilie=unsure.gif]
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Andi 68 » 27.04.20, 13:34

Da gibt es einen thread über Getriebereparatur T56. Vielleicht deise Jungs mal kontaktieren???

Thread in Corvette.Bruderschaft
-C6 Getriebe T56 Reparatur Update
-http://www.olskoolcustoms.de/

un der link
viewtopic.php?f=4&t=6045&hilit=C6+Getriebe+T56+Reparatur+Update#p154271
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2769
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Opel Vivaro weiß

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon LDB » 27.04.20, 13:48

Danke Andi, der Artikel habe ich schon gesucht... :)
Ich schreibe sie mal an
Bild
Benutzeravatar
LDB
 
Beiträge: 738
Registriert: 25.07.15, 18:21
Wohnort: Bodensee
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06, 2010, Velocity Yellow

Re: Antriebsstrang singt/jault, Tacho springt

Beitragvon Andi 68 » 27.04.20, 13:55

[smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif] [smilie=drinks.gif]
Gruss Andi

wer bremst verliert, wer sägt der siegt!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Andi 68
 
Beiträge: 2769
Registriert: 15.07.13, 17:01
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 gelb, Opel Vivaro weiß

VorherigeNächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste