Kennfeldoptimierung

Alles rund um die Technik der C6

Kennfeldoptimierung

Beitragvon insane » 01.02.20, 18:05

Hallo und Grüße,

ich bin der Friedhelm und seit Herbst 19 stolzer Besitzer einer C6 2013. Ist eine 60th Anniversary in Night Race Blue
Ich bin auf der Suche nach einer Kennfeldoptimierung und zwar vom Spezialisten auf mein Auto und keine Standardware. Wer kann mir eine vertrauensvolle Adresse nennen im groben Umkreis von Mainz +- 150 km? Es geht mir nicht um Mehrleistung sondern einer sauberen Abstimmung. Falls die Adresse top ist kann es auch gern 100 mehr sein.

Danke vorab [smilie=good.gif]
insane
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.20, 16:26
Wohnort: Bad Kreuznach
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2013 Night Race Blue

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon neophyte3105 » 01.02.20, 18:44

Till Kühner in Langenfeld oder Heinz Schenk in Graz (Österreich) sind da so die Top Adressen bei denen du garnichts falsch machen kannst. Till ist gute 200 km von dir entfernt. Gemischanpassung und auf besseren Sprit. Bringt dir noch mal gut und gerne 15 PS. Bei mir warens damals 465 PS noch mit offenem Luftfilter.

Weiß jetzt aber nicht wie das ist mit deiner 2013er.. die haben doch euro6 plus vorkats und erreichen dadurch nicht mehr die Serienleistung? Irgendwas war da.
neophyte3105
 
Beiträge: 254
Bilder: 0
Registriert: 16.10.14, 03:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Ls3

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Tomhart » 01.02.20, 21:41

Die C6 hat ab 2011 Euro 5 und Nachkats(Unterfloorkats)
da können schon mal bis 60 Hp fehlen.
Gerade der Umstieg Euro4 zur Euro 5 Vette ist schon krass. [smilie=dash2.gif]
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 457
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Rocky00748 » 01.02.20, 21:49

Martin und Heins in Wiesbaden.

Heinz Müller & Martin Garbrecht Dynotech GbR
Kreuzberger Ring 54
65205 Wiesbaden
0171 3031991

Da bringt TIKT auch seine Autos alle hin und ich war da auch schon.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2765
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Rocky00748 » 01.02.20, 21:56

Wobei Heinz und Till auch gut sind, aber Wiesbaden ist bei dir ums Eck.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2765
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon neophyte3105 » 02.02.20, 05:42

60 PS? Das wäre also der Grund warum manche sagen das ls3/ls2 sich nicht viel nimmt. Naja der TE wird uns sicherlich auf dem laufenden halten und mal ne Eingangsmessung machen. [smilie=don-t_mention.gif]
neophyte3105
 
Beiträge: 254
Bilder: 0
Registriert: 16.10.14, 03:32
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C6 Ls3

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon BAD BOY 2015 » 02.02.20, 09:25

Tomhart hat geschrieben:Die C6 hat ab 2011 Euro 5 und Nachkats(Unterfloorkats)
da können schon mal bis 60 Hp fehlen.
Gerade der Umstieg Euro4 zur Euro 5 Vette ist schon krass. [smilie=dash2.gif]
Gruß Thomas


LS3 = 430 PS+-
-60PS = 370 +-also ca.26PS MEHR als ne Top C5 mit 344 PS. Never ever. [smilie=cool.gif] [smilie=cool.gif]
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 705
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon CCRP » 02.02.20, 09:49

ah geh, 60 PS ist doch ein Mythos. Kein Kat der Welt kostet 60 PS ausser er ist komplett zu und kaputt. Ich weiss nicht wieviele späte LS3 ich schon hatte die zwar etwas weniger bringen als die davor aber die 415 bringen alle immer und überall.
Benutzeravatar
CCRP
 
Beiträge: 1242
Registriert: 01.10.14, 18:23
Wohnort: Graz, Austria hometown of speed
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: 2015 Corvette C7 Cabrio

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon insane » 02.02.20, 10:00

Vielen Dank erstmal für die schnellen Reaktionen.
Wiesbaden klingt für mich sehr gut. Das werde ich ausprobieren und entsprechend berichten. Ein- und Ausgangsmessung interessiert mich ja auch .
Etwas irritiert bin ich von den Kats, zumal ich beim einstellen der Fahrwerksgeometrie nur vorne am Krümmer welche sehen konnte. Meine C6 ist ein US Model mit NPP. Gab es da Unterschiede oder hat der Vorbesitzer vielleicht schon gehandelt? Sieht jedenfalls original aus...Bild
insane
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.20, 16:26
Wohnort: Bad Kreuznach
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2013 Night Race Blue

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Tomhart » 02.02.20, 10:58

Das sind die Euro5 Nachkats.wenn die nicht dran sind ist die Euro 4.
Ursache des Leistungsverlustes war Fehlerkennungen durch die Klopferkennung und damit letztlich eine viel zu späte Zündung.
Ein Problem von dem laut dem US- und dem HP Tuner- Forum sehr viele LS3 Motoren betroffen sind.
So wie meine mal War,bin schon froh das es wenigstens ne Euro 5 ist ,nach dem was da noch so kommt.
Gibt ja bis dahin noch legale Gegenmaßnahmen.
Gruß Thomas
Dateianhänge
CIMG7379.JPG
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 457
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Z06 » 02.02.20, 11:08

Wer kann was über die c7 z06 Optimierung berichten.Sowohl original wie auch mit Nocke,Krümmer etc?
Benutzeravatar
Z06
 
Beiträge: 104
Bilder: 10
Registriert: 28.11.13, 18:05
Wohnort: Raum Pforzheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C7 Z06

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Mr.Magicpaint » 02.02.20, 12:57

Tomhart hat geschrieben:Die C6 hat ab 2011 Euro 5 und Nachkats(Unterfloorkats)
da können schon mal bis 60 Hp fehlen.
Gerade der Umstieg Euro4 zur Euro 5 Vette ist schon krass. [smilie=dash2.gif]
Gruß Thomas


Kann ich nicht bestätigen, ich war mit meiner LS3 Bj. 08 und Euro 4 so wie mit meiner LS3 GS Bj.11 und Euro 5 beides mal beim Till.
Die 08ter war ein US Modell und drückte bei der Eingangsmessung 438 PS
Meine GS brachte es gar auf 446 Pferde bei der Eingangsmessung, nach Optimierung und Umstellung auf SP 460
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2050209
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 3432
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51645 Gummersbach
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Michinightrider » 02.02.20, 13:31

Meine LS3 brachte 432 PS (240.000km und alles original) auf dem Prüfstand.
Nach der Optimierung die nicht auf Top-Leistung ausgerichtet war, waren es ca. 440PS.
Alles in Allem merkte ich nach der Abstimmung 0 Unterschied.
Weder ein besserer Durchzug, noch ein runderer Lauf oder Unterschiede beim Verbrauch.
Vorher gut und nachher gut [smilie=drinks.gif]

Was ich eigentlich damit sagen will ist, dass ich die 700€ lieber für einen guten Zweck gespendet hätte [smilie=wink3.gif]
-
1/8 Meile : 5,1s auf 244 km/h
1/4 Meile : 7,8s auf 305 km/h
366,45 Km/h (Woodbridge/GB)
Benutzeravatar
Michinightrider
 
Beiträge: 1747
Registriert: 28.12.13, 16:48
Wohnort: Hagen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6-LS3

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Ralfi » 02.02.20, 14:08

Genau so isses: wenn man keine Veränderungen vorgenommen hat (z.B. andere Köpfe, Nockenwelle, Ansaugtrakt, Auspuff) ist die Abstimmung nur im Geldbeutel zu merken.
Gruß....Ralf
Benutzeravatar
Ralfi
 
Beiträge: 174
Registriert: 03.12.16, 16:47
Wohnort: Rheinhessen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Convertible, 2006, silber

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Rocky00748 » 02.02.20, 14:56

Ich habe eine C6 ZR1 und bei mir war Eingangsmessung 605 und Ausgang 638 nach EWG und das hab ich schon gemerkt.
Bild

LG HORST
Benutzeravatar
Rocky00748
 
Beiträge: 2765
Bilder: 3
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Rellingen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 ZR1 2010 Schwarz Orange

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Sledge Hammer » 02.02.20, 19:53

Eingangsmessung gab es keine bei mir.
LS3, Fächer, Sportkats und Honker. Ausgangsmessung ( Muk ) 497 PS
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3584
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Tomhart » 02.02.20, 21:12

Jep bei meiner auch so,man erkennt den Koffer nicht wieder. [smilie=biggrin.gif]
Super Plus haste noch vergessen zu erwähnen Frank.
Gruß Thomas
Benutzeravatar
Tomhart
 
Beiträge: 457
Bilder: 1
Registriert: 03.04.14, 22:03
Wohnort: Krosigk
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 60th. 2013 Weiß

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Sledge Hammer » 02.02.20, 22:10

So ist es! Bevorzugt Ultimate bei der Analtankstelle [smilie=biggrin.gif]
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3584
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon silberfalke » 03.02.20, 08:20

Kann das auch nicht bestätigen, meine 2013er GS hatte bei der Eingangsmessung 446 und nachher 466.
Verbrauch (S+) ist danach gesunken.
silberfalke
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.01.18, 16:12
Fahrzeug: C7 Z06 gelb, Suzuki Hayabusa

Re: Kennfeldoptimierung

Beitragvon Sledge Hammer » 03.02.20, 09:24

Verbrauch ist bei mir definitiv nicht gesunken, brauche im Schnitt 15 Liter
Benutzeravatar
Sledge Hammer
 
Beiträge: 3584
Registriert: 03.01.15, 11:05
Wohnort: Bawü
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 BJ 2008 Schwarz LS3 Wide Body

Nächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste