Rückwärtsgang kracht beim Einlegen

Alles rund um die Technik der C6

Re: Rückwärtsgang kracht beim Einlegen

Beitragvon Molle » 06.11.21, 19:46

Das ist der richtige Weg.
Erst einmal die Werkstatt kontaktieren und zur Nachbesserung auffordern.
Wir kennen ja auch nicht die Auftragsvergabe.Was wurde beauftragt???
Ich denke mal das ist auf dem Weg lösbar.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1680
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: Rückwärtsgang kracht beim Einlegen

Beitragvon Flashyy » 06.11.21, 20:24

Hey Molle,
ja, das hoffe ich auch. Die Beauftragung sah eigentlich so aus:
Da ich von dem Umfang der arbeiten nicht viel verstehe, habe ich schlichtweg das Problem geschildert..dann hieß es, "ja, da bin ich nicht der Einzige mit..da muss das und das (mein halbwissen) gemacht werden, kostet xy, oder xy+z, jenachdem ob das Gangrad auch schon Schaden genommen hat, oder nicht"..darauf meinte ich, "alles klar, bitte machen!" :) Ob da nun 3,4 oder 5 Teile zur Problembeheung gewechselt werden müssen, kann ich ja nicht sagen, dafür gibts ja den Profi - und meinen Vertrauensvorschuss :)
Grüße
Flo
Flashyy
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.21, 09:51
Fahrzeug: C6, 2008, Schwarz

Re: Rückwärtsgang kracht beim Einlegen

Beitragvon dersuchende » 06.11.21, 23:52

Ihr könntet euch auch per PN austauschen, da ist nix Verbotenes dran. [smilie=dirol.gif]

@flashy: Herzlich willkommen hier, Flo. [smilie=drinks.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Administrator
 
Beiträge: 10736
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic, GM H2,

Vorherige

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste