C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Alles rund um die Technik der C6

C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon Benutzername » 06.01.22, 00:52

Hallo [smilie=drinks.gif]

stimmt es, dass es ab 2008 keine offiziellen C6 Z06 EU Fahrzeuge mehr gab?
Irgendein Importeur muss wohl insolvent gegangen sein?!?

Viele Grüße
Benutzeravatar
Benutzername
 
Beiträge: 127
Registriert: 14.04.14, 07:30
Wohnort: Chiemgau
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06

Re: C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon RUBY » 06.01.22, 02:22

Im Jahr 2000 erheilt nach Absprache das NL Autohaus Kroymans von GM die alleineige Import und Garantieerlaubnis .
laut GM sollte das ganze EU geschäft über Kroymans laufen.

Andere Händler konnten zwar eine Corvette beziehen, aber meistens wurden die über Kroymans bezogen.
Das hatte den Vorteil, dass die Garantie auch Kroymans übernehmen musste.
Nur wenige Händler haben importiert und selber das Garantierisiko übernommen, von Fahrzeugen.

Die Fa Kroymans kann Anfang 2008 in finanzielle Schieflage. Bestellte Corvetten wurde im Hafen schon 2008 nicht abgeholt,
da sie nicht bezahlt wurden. Trotz Kundenbestellungen und Anzahlung. Im März 2009 wurde dann Insolvenz angemeldet.
Das waren die Auswirkungen der Finanzkrise 2008 und die Zusammenbrüche der Fahrzeug Finanzierung, weil Käufer als auch Banken kein Geld mehr gaben/ hatten.
Etwa 130 bestellte Corvetten standen über mehr als ein Jahr im Häfen Bremen und Rotterdam im freien. Bestellt, aber nicht bezahlt und dank der Insolvenz nicht abgeholt. Und eine unklare Rechtslage entstand. Wem gehören nun die Autos? Einige bleiben fast 2 Jahre in den Häfen stehen.

Es traf die Corvette C6 und auch Camaro. Bei GM mussten die Händler ja immer Kontingente abnehmen, in vorgegeben Stückzahlen,
um eine guten Preis zu erhalten, oder überhaupt welche zu erhalten ( Siehe C8 und Launch Option)
Individuelle Corvetten wie Z06 und vor allem ZR1 wurde vereinzelt über z.B Geiger importiert, aber nur sehr sehr wenige.

Bei Wem bestellt den nun ein Kunde eine Corvette, wenn es keinen Händler gibt, keinener einen Liefertermin zusagen kann und
dann auch noch 10 000 Euro teuerer sein muss, um ebentuelle Garantiereperaturen selbest abzudecken?
Sammt dem beschaffen der COC Papiere wegen der neuen Abgasnomen?
Das hat nicht immer GM selber durchgeführt, sondern teilweise wurde das von dem Händler übernommen.

Die Importsituation änderte sich lange Zeit nicht.
Kroymans hatte von GM für Europa das recht erhalten, Garantie zu übernehmen. Und es brauchte 2 Jahre,
bis einige OPEL Betriebe auch Garantiereparaturen übernehmen zu dürfen, welche von GM auch bezahlt wurden, samt
der Rückrufaktionen.
Erst im Jahr 2010 entspannte sich die Lage.
Aber praktisch waren es für die EU 2 Jahre verlorene Corvette Verkaufsjahre. Gerade die schönen LS3, LS7 und LS9

Ab der C7 ( 2013) gelang es Händlern wie Autohaus Kramm in Berlin zum Corvette Vertragshänder zu werden.
Und wieder einen zuverlässigen Verkauf anzubieten. Aber nicht mehr zu den Preisen von bis 2008
Aufgrund der gestiegen Preisen nicht mehr in den Stückzahen der C6
Die letzten standart C6 wurden für teilweise unter 50K neu verkauft.
Die C7 fing bei 68K an und das war dann für viele schon zu eine Hürde geworden.
Grüße Frank
RUBY
 
Beiträge: 1792
Registriert: 30.07.13, 22:33
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5, C5 , C3

Re: C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon Molle » 06.01.22, 08:48

Der Zusammenbruch kam 2009 bei Kroymans.
Die zu der Zeit in Auslieferung auf LKW geladenen Fahrzeuge wurden ,bevor die LKW bei den Händlern abladen konnten,zurück nach Rotterdam geschafft.
Dort standen manche Fahrzeuge bis zur Klärung der Homologationsvorgaben bis zu einem Jahr.
Ab 2010 gab es in der EU ja schließlich Euro 5
Die dort stehenden Fahrzeuge entsprachen aber nur Euro 4
Man einigte sich auf Ausnahmegenehmigungen für Fahrzeuge die schon auf dem europäischen Kontinent stehen.
Bis dahin gab es bei Kroymans sogar Zahlungsziel für die Händler.
Das heißt ,es wurde mit Rabatten rumgeschmissen weil man ja nicht sofort in die Tasche gehen musste.
Das System Kroymans war einfach nur Chaos.
Dann wurde die Vermarktung von International Fleet Sales in den Niederlanden übernommen.
https://www.internationalfleetsales.com/
Dort konnten die GM Händler und auch teilweise freie Händler die Bestände in großen Chargen einkaufen.
Ab ca. 2010 mussten die Händler bei GM direkt bestellen und nach Erteilung der VIN,nach ca. 14 Tagen,sofort zahlen bevor das Fahrzeug geliefert wurde.
Von dem Zeitpunkt war es auch ein wenig ruhiger mit den Rabattierungen.
Die Garantieabwicklungen wurden von der Klintberg und Way Gruppe in Schweden übernommen.

Es gab nur das Jahr 2009/2010 ohne Bestellmöglichkeit in Europa
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1680
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon Sonny351 » 06.01.22, 10:33

Sehr interessant!

Das würde erklären warum meine 2008er erst 2010 zugelassen wurde.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon Molle » 06.01.22, 12:13

Die 427er Edition haben alle 2009/2010er EZ
Ich kenne einige mit frühen 2009er Zulassungen
Das mit den 2010er Zulassungen hing zum Teil mit den Standzeiten bei den Händlern zusammen.
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 1680
Bilder: 10
Registriert: 08.07.13, 09:19
Wohnort: D-52477Alsdorf
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 LS2

Re: C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon Sonny351 » 06.01.22, 12:46

Der Erstbesitzer (Deutscher) hat meine erstmalig in Italien zugelassen, da er dort gelebt hat.

Aufgrund von Steuererhöhungen in Italien, hat er sie dann in D angemeldet, das COC-Papier hast du ausgestellt Werner [smilie=cool.gif] [smilie=bye.gif]
Mal kurz nebenbei erwähnt...
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: C6 Z06 EU Fahrzeuge ab 2008

Beitragvon Futurich » 06.01.22, 19:07

Hallo Werrner ! [smilie=bye.gif]

Das betrifft dann wohl auch & insbesondere die Performance Edition -

welche wohl von Kroymans initiert wurde ... [smilie=nea.gif] ?

Gruß aus `m Pott

& alles Gute für das neue Jahr an Euch ALLE !!! [smilie=drinks.gif]

Heinrich
CORVETTE
einfach GEnIaL
Benutzeravatar
Futurich
 
Beiträge: 239
Registriert: 10.08.18, 18:53
Wohnort: links der Ruhr
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 PE CyberGray & div. nicht Japanische Mopped`s ...


Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste