Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Alles rund um die Technik der C6

Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon chevarri » 13.01.22, 13:49

Hallo miteinander

2007 Corvette C6 Z06
Ich möchte selbst einen Ölwechsel (inkl. Schrauben & Filter) und Pollenfilterwechsel durchführen.
Welcher Typ/Grösse sind die beiden Ölablassschrauben? Ist das Standardmaterial? Falls speziell: Wo kriegt man die?
Welchen Ölfilter verwendet ihr und wo habt ihr ihn gekauft?
Welchen Pollenfilter verwendet ihr und wo habt ihr ihn gekauft?
Macht ihr nach dem Ölwechsel jeweils diesen Oil Stabilizer?

Vielen Dank und Gruss
chevarri
chevarri
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.21, 08:37

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon Sonny351 » 13.01.22, 19:24

Hi,

zu den Schrauben: die brauchst du nicht ersetzen, du musst nur jeweils neue O-Ringe (GM 12616850) verwenden. Bekommst du bei Opel. Schrauben mit 25Nm festziehen.

Original-Ölfilter GM 19303975, bekommst du auch bei Opel, oder du nimmst einen K&N Ölfilter für C6 Z06.

Innenraum-Pollenfilter GM 15848592 oder 22862632, wenn du Glück hast auch bei Opel

Motorluftfilter GM 15776148 bzw. AC Delco A3077C

Von Öl-Stabilizer höre ich zum ersten Mal.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon Mr.Magicpaint » 14.01.22, 13:10

Ich verwende schon länger Ölfilter von K&N, lassen sich mit einer 1 Zoll Nuss auch immer unproblematisch lösen.
https://www.ebay.de/itm/291355419018?_t ... %3A2047675
Innenraumfilter diesen: https://www.ebay.de/itm/265234675307?fi ... Swf-Bhx015

den originalen Luftfilter würde ich dann auch eher gegen einen K&N tauschen da dieser wieder verwendbar ist. Der originale ist hier DE viel zu teuer, kostet knapp 180,-€
Bild Bild

Fa. MAGICPAINT
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2050209
Mobil: 0171/2039849
Benutzeravatar
Mr.Magicpaint
Moderator
 
Beiträge: 3511
Registriert: 08.07.13, 10:53
Wohnort: D-51645 Gummersbach
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS EZ 2011 eine der wenigen Silbernen

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon andree » 14.01.22, 14:20

Hallo chefarri,
ich bestell solche Sachen bei Rockauto.
Das rechnet sich aber für einmal Kundendienst machen natürlich nicht....
Ich bestelle dann halt 5 Ölfilter, 10 Ablassschraubengummis, 16 Zündkerzen, usw...
Das reicht dann ein paar Jahre [smilie=drinks.gif]

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1533
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon Sonny351 » 14.01.22, 14:23

Ich würde beim Motorluftfilter auch zu K&N tendieren, der kommt bei mir im Frühjahr beim nächsten Service rein.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon BAD BOY 2015 » 14.01.22, 16:03

@chevarri
die Z braucht nen anderen Filter.
Motor 7.0L LS7 V8 12626224 UPF-48R>>> https://www.ebay.de/itm/264688368910
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon Sonny351 » 14.01.22, 20:34

Habe gerade ein bisschen recherchiert.

Du brauchst nicht zwingend den UPF48R, der wurde 2009 mit der ZR1 eingeführt, da das Verhalten des Öls aufgrund technischer Anpassungen an die höhere Leistung nötig waren und somit ein Ölfilter mit dickerer Außenwandstärke (~0.022") notwendig waren (Z06 mit PF48 bis dahin 0.015"). GM hat dann aus Gründen der Kostenersparnis 2009 auch bei der Z06 auf den UPF48R umgestellt, damit verbauten sie denselben Filter für 2 Motoren.

In den Owner Manuals steht dann auch bis Anfang 2009 PF48 als Filter drin.

Im Nachhinein würde ich aber trotzdem den UPF48R verbauen, ist einfach robuster, obwohl bei der Z06 nicht unbedingt notwendig.

Andere Filter wie K&N haben angeblich auch die dickere Wandstärke.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon andree » 14.01.22, 21:30

So weit ich weiß, filtern die auch feiner.

Gruß André
LS 7 powerd by CCRP Bild
Benutzeravatar
andree
 
Beiträge: 1533
Registriert: 15.09.13, 19:14
Wohnort: Baden
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C5 LS7 Convertible MN6

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon BAD BOY 2015 » 15.01.22, 08:53

Aus der Dt,Bedienungsanleitung .
Motorölfilter
Motor 6.2L LS3 V8 89017524 PF48
Motor 6.2L LS3 V8 mit Trockensumpf-Ölanlage Z52 12626224 UPF-48R
Aufgeladener Motor 6.2L LS9 V8 12626224 UPF-48R
Motor 7.0L LS7 V8 12626224 UPF-48R

Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon Sonny351 » 15.01.22, 10:38

BAD BOY 2015 hat geschrieben:Aus der Dt,Bedienungsanleitung .
Motorölfilter
Motor 6.2L LS3 V8 89017524 PF48
Motor 6.2L LS3 V8 mit Trockensumpf-Ölanlage Z52 12626224 UPF-48R
Aufgeladener Motor 6.2L LS9 V8 12626224 UPF-48R
Motor 7.0L LS7 V8 12626224 UPF-48R

Gruß


Sag ich ja, ab 2009 UPF48R, deine ist ja schon 2012.

Meine ist MY 2008, darum steht da noch PF48. Würde aber jetzt auch eher UPF48R nehmen.
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon chevarri » 17.01.22, 18:28

Vielen Dank für die Tipps, Leute!
Ich habe nun diese drei gekauft, mal schauen wies geht:
https://www.ebay.de/itm/144262292792
https://www.ebay.de/itm/265234675307
https://www.ebay.de/itm/233832362683
chevarri
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.21, 08:37

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon BAD BOY 2015 » 17.01.22, 20:31

Würde an deiner Stelle Getriebe + Difföl auch wechseln.
Kostet nicht viel u. du bist auf der sicheren Seite.
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 716
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Material Ölwechsel und Pollenfilterwechsel C6 Z06

Beitragvon Sonny351 » 18.01.22, 11:07

Würde ich auch an deiner Stelle machen.

Getriebeöl: GM 88861800
nicht versunsichern lassen, dass es Automatiköl ist, das ist schon das Richtige. Menge ist mit ca. 4,3l angegeben, bei mir waren es etwas weniger. Du musst halt solange auffüllen bis es anfängt beim Einfüllloch rauszulaufen. Was du zu viel an Öl hast, kannst du im ungeöffnteten Zustand wieder zurückgeben.

Differentialöl auf Empfehlung von Heinz (CCRP) Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140
brauchst ca. 3l, musst halt auch solange befüllen, bis es beim Einfüllloch rausläuft. Wenns das erste mal rausläuft, Schraube reinschrauben, Motor auf der Hebebühne mit freien Rädern starten und im 2 Gang 10 bis 20 km/h ein bisschen laufen lassen (ESP ausmachen, sonst regelt es und es rüttelt dann).
Danach nochmal Einfüllschraube aufmachen und noch nachfüllen bis rausläuft.
Differentialablass ist die Kühlleitung selbst, d.h. du brauchst einen neuen Fixierclip (GM 24205103), kriegste auch bei Opel
Let it burn

Gruß Dani
Benutzeravatar
Sonny351
 
Beiträge: 218
Bilder: 0
Registriert: 20.07.17, 09:04
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Z06 Wil Cooksey 427 Limited Edition, Mercedes C32 AMG Sportcoupe, Peugeot 206 RC


Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Sepp_Kiel und 16 Gäste