C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Realm » 14.09.20, 07:25

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und überlege mir eine C6 anzuschaffen. Ich fahre aktuell einen Astra J OPC.
Meine Anforderungen sind recht einfach: Es muss ein Schalter sein, im Idealfall weiß. Ansonsten geht alles außer silber und dieses Sunset Orange. Budget ungefähr 30k.

Da bin ich auf dieses Modell gestoßen:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... ommend_DES

Ein Kanada-Import (durch Umzug des Besitzers), eingetragene Fehlende SRA und Rote US-Leuchten. Ich wollte eigentlich wegen des Getriebes keinen LS2, da man da ja scheinbar damit rechnen muss dass die Synchronringe sterben. Hier wurde bei 50tkm etwas am Getriebe gemacht, genauere Infos bekomme ich noch.

Frage 1: Ist das aus eurer Sicht ein gutes Angebot?

Frage 2: Das Getriebe schaltet sich deutlich schwerer als das von meinem "modernen" OPC, ist das bis zu einem gewissen Punkt normal? Ich denke mal das schaltet auch von Werk aus schon nicht wie bei einem Golf...

Frage 2: Das ist ein US-Modell, bis auf Diff-Kühler ist aber alles dabei. Wie sieht das mit Ersatzteilen aus? Bisher war Autodoc meine Anlaufstelle, ich nehme an dann gehts ab jetzt zu RockAuto?

Vielen Dank schon mal für eure Ideen und Anregungen.

MfG Tobias
Realm
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.20, 21:45

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Realm » 14.09.20, 07:28

Ein kleiner Nachtrag noch: Das Fahrzeug wurde in DE kaum bewegt, hat also 95T kanadische Kilometer, 35 davon vom Verkäufer. Ich hoffe also, dass das Auto bisher weit unter seinen Möglichkeiten bewegt wurde.
Realm
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.20, 21:45

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Andy66 » 14.09.20, 07:56

moin moin


ich finde den preis gut 20 % zu teuer. für 30 k bekommst du hin und wieder schon eine ls3 ...

eine corvette handschaltung ist schon von hause aus er schwergängiger...im vergleich zu vielen deutschen autos....

bei den teilen kommt es sicher darauf an was man genau sucht ....rockauto hat auch nicht alles...



viel glück bei deiner suche/wahl des autos...

andy
Andy66
 
Beiträge: 69
Registriert: 14.12.13, 16:55
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Marvin » 14.09.20, 09:26

Hallo Tobias,

wie ist der zugelassen? Wenn durch eine ausländische Person eingeführt im Rahmen eines Umzuges dann hat der da keinen Zoll bezahlt, das kann dann
nachträglich noch zu entrichten sein. Bei Soldaten die hier stationiert sind ist es noch schlimmer, die kaufen zum gleichen Preis wie in US/CA ein und
dann wird es auch teuer das zu richten.
LS2 ist ein guter Motor, aber das T56 Getriebe ist nicht optimal da schwach dimensioniert und Ersatz sehr teuer. beim 2005'er war das Differentialgehäuse
auch zu schwach und Ersatz-Diff ebenfalls fast unbezahlbar.
Der Preis ist auch nicht die Wucht, könnte 5000 niedriger sein. Besser weitersuchen. oder warten ob der Verkäufer zurück muß und in Zugzwang gerät, dann
könnte der Preis fallen.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Technische Fragen von allgemeinem Interesse nicht über PM
Marvin
 
Beiträge: 189
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon maudyz28 » 14.09.20, 10:12

Vor 2008 ist T56, es ist eine starke Box, die in vielen Autos verwendet wird, einschließlich der Viper, aber manchmal ist es so, als würde man Brei zum Wechseln bringen. Jegliches Schleifen ist schlecht. Mein C5 hatte einen umgebauten mit neuem Lager. Kostete fast 2k (in den Niederlanden vor über 10 Jahren ...). Wenn Sie nicht selbst am Auto arbeiten können, ist es teuer, wenn es Probleme gibt. andere Teile kann von Rock Auto mit schnellem Versand oder vielen Sponsoren hier mit Teilen auf Lager in Deutschland kommen

Um zusammenzufassen:
1) Testen Sie jedes Auto, das Sie können, wenn es in der Nähe ist - dann sehen Sie, wie das Getriebe ist.
2) Ich würde mir nicht einmal etwas älteres als 2008 ansehen. Viele Ls3 mit T6060-Box kommen um die 30.000 euro (+ \ - einige 1000euro).
3) Persönlich, keine Angst vor Kilometer, wenn sie mit Rezepten gepflegt werden, ist alles in Ordnung - ich bevorzuge hohe Mights und Service, als 6 Jahre in einer Garage mit nur 1 Service zu sitzen.
4) Stellen Sie sicher, dass die Kupplung gewechselt wurde. Wieder ein großer Job!
Benutzeravatar
maudyz28
 
Beiträge: 88
Registriert: 25.07.19, 13:55
Wohnort: bei münchen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS A6 2012 rot - VERKAUFT, Camaro Z28 A4 1999 modified

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Realm » 14.09.20, 10:48

Danke schon mal, das ist sehr hilfreich. Vielleicht lässt sich am Preis ja noch was machen, Die Kupplung wurde noch nicht getauscht. Und ich dachte die niedrige Beanspruchung durch Kanada wäre ein großer Vorteil, deswegen habe ich mir das Auto mal angesehen. Oder ich warte dann auf neue Angebote, LS3-Schalter sind (gefühlt) leider selten. Falls noch jemand Anregungen für mich hat bin ich natürlich sehr interessiert :)

MfG Tobi
Realm
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.20, 21:45

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon maudyz28 » 14.09.20, 14:02

Es ist klar, dass viele überteuerte Autos zum Beispiel viele Monate oder Jahre auf mobile.de gesessen haben. Ich habe vor über 2 Jahren angefangen zu suchen, hatte mein Auto jetzt gerade mal 1 Jahr. Es gibt immer noch viele Autos> 35-40k, die immer noch die gleichen Anzeigen sind. Ich finde den Markt in Deutschland höher und abgestanden - niemand ändert sich mit Angeboten (ich komme aus Großbritannien, wo Sie fast nie den geforderten Preis zahlen würden). Es gibt ein paar Schaltgetriebe Autos weniger als 30k. Aber Sie müssen wahrscheinlich zu ihnen reisen. Ich ging von München nach Berlin, um mein Auto zu holen. Wenn es etwas in meiner Nähe gibt, würde ich mich freuen, Sie zu suchen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Ich endete, um eine automatische zu bekommen. Das Modelljahr 2012 hat eine viel bessere Kontrolle. Außerdem kann ich mit EFIlive trotzdem neu einstellen
Benutzeravatar
maudyz28
 
Beiträge: 88
Registriert: 25.07.19, 13:55
Wohnort: bei münchen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS A6 2012 rot - VERKAUFT, Camaro Z28 A4 1999 modified

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon KSamanek » 14.09.20, 15:21

Das ist ja ein 15 Jahre altes Urmodell, mit allen Macken, die erst später verbessert wurden,,und viele Teile die nötig wären, sind nicht mehr lieferbar. Würd ich für das Geld nicht kaufen. Lieber sparen und nächstes Jahr LS 3 kaufen, am besten ab Modelljahr 2009, da wurde vor allem an Lenkung und Fahrassistenzsystemen deutlich verbessert. Einfach mal etwas Zeit nehmen und in den Foren einlesen, wurde alles schon vielfach hier erörtert.
Benutzeravatar
KSamanek
 
Beiträge: 131
Registriert: 04.06.14, 14:57
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Cabrio, mattschwarz

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon maudyz28 » 14.09.20, 21:26

Dies ist gerade online angekommen. gerecht und idee. Es gibt aber auch andere Angebote

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-216-5664
Benutzeravatar
maudyz28
 
Beiträge: 88
Registriert: 25.07.19, 13:55
Wohnort: bei münchen
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS A6 2012 rot - VERKAUFT, Camaro Z28 A4 1999 modified

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Realm » 02.10.20, 07:50

Hallo Zusammen,

danke noch einmal für die tolle Hilfe. Ich habe das Auto leider nicht gekauft. Der Verkäufer ist sehr nett und war sehr hilfsbereit, wir sind uns mit dem dem Preis auch ein ganzes Stück entgegengekommen. Leider sind bei der Inspektion von allen Seiten noch Dinge aufgefallen, die Folgekosten nach sich gezogen hätten. Das wäre mir direkt nach dem Kauf etwas zu viel Stress. Mehr möchte ich aus Fairness dazu nicht sagen.

Ich bin also weiter auf der Suche nach einem LS3 Handschalter, der nicht Silber ist und im Idealfall unter 30k zu haben ist. Ich habe gesehen, dass Maik aus diesem Forum (ich hoffe ich darf "Du" sagen) seinen verkauft, da schreckt mich nur die Laufleistung etwas ab. Ich versuche also mal geduldig zu sein, es werden bestimmt noch Angebote kommen.

Die offizielle Vorstellung reiche ich dann gerne nach :)

Danke für die Hilfe
Tobi
Realm
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.20, 21:45

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon dersuchende » 02.10.20, 21:10

Du darfst gerne Sie zu mir sagen, Tobias. [smilie=biggrin.gif]

Herzlich willkommen hier im Forum und viel Erfolg bei der Suche. Gensit worden ist deine LS3 schon. Du hast Sie nur noch nicht gefunden.

Lahme LS1 und LS2 fahrende Grüße, André [smilie=dirol.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 10356
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Futurich » 03.10.20, 11:05

[smilie=blush.gif] ...vielleicht solltest Du Dich dann in "der Lahme " umbenennen ... [smilie=sarcastic_hand.gif]

[smilie=bye.gif] [smilie=laugh2.gif] [smilie=drinks.gif]

Gruß ,
Heinrich
CORVETTE
einfach GEnIaL
Benutzeravatar
Futurich
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.08.18, 18:53
Wohnort: links der Ruhr
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 PE CyberGray & div. nicht Japanische Mopped`s ...

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon dersuchende » 03.10.20, 12:14

Andrea nennt mich Sonntag morgens manchmal Krücke. [smilie=dirol.gif]


Du kompensierst deine Mehrleistung durch dein Gewicht und deine Größe, Heinrich [smilie=crazy.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 10356
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Futurich » 03.10.20, 16:09

dersuchende hat geschrieben:Andrea nennt mich Sonntag morgens manchmal Krücke. [smilie=dirol.gif]


Du kompensierst deine Mehrleistung durch dein Gewicht und deine Größe, Heinrich [smilie=crazy.gif]


Verd...t , Treffer , versenkt [smilie=comando.gif]

..aber Krücke gefällt mir auch ... [smilie=biggrin.gif]


[smilie=bye.gif] [smilie=tongue.gif] [smilie=wink3.gif]
CORVETTE
einfach GEnIaL
Benutzeravatar
Futurich
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.08.18, 18:53
Wohnort: links der Ruhr
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 PE CyberGray & div. nicht Japanische Mopped`s ...

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon dersuchende » 03.10.20, 20:48

[smilie=biggrin.gif] [smilie=drinks.gif]
BildBild
Benutzeravatar
dersuchende
Moderator
 
Beiträge: 10356
Bilder: 23
Registriert: 11.07.13, 20:56
Wohnort: Da wo das WLAN am stärksten ist!
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette C5 convertible, 2001, silbern, Corvette C6 CP Edition, 2006, mokkabraun metallic

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon KSamanek » 05.10.20, 10:29

Du musst halt Geduld haben, ich habe meine C6 auch eineinhalb Jahre gesucht. Zwischendurch bin ich fast verzweifelt, weil das Angebot so extrem dünn war. Aber bisher war es immer so, dass im Frühjahr dann einige neue C6 ins Angebot kamen, dann habe ich damals zugeschlagen. Lies dich noch mal gut ein, es gibt etliche Probleme bei den frühen Modelljahren, ideal wäre ein 2009 er Modell, erkennbar an den kleinen verchromten Vierecken hinter den Türen, knapp über dem Spoiler. Selbst die sind dann in der nächsten Saison 12 Jahre alt, also schon ein ziemlich altes Auto. Also Geduld, eine wirklich gute C6 ist ein tolles Auto und bereitet wahnsinnigen Fahrspaß bei erstaunlich guter Alltagstauglichkeit, vor allem das Kofferraumvolumen ist für einen Sportwagen unschlagbar.
Benutzeravatar
KSamanek
 
Beiträge: 131
Registriert: 04.06.14, 14:57
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 Cabrio, mattschwarz

Re: C6 LS2 Kanada-Import, allgemeine Fragen

Beitragvon Futurich » 06.10.20, 19:38

Absolut richtig !
Kann meinem Vorposter da nur zustimmen !!! [smilie=good.gif]
Abwarten und die richtige CORVETTE kaufen !!!

Gruß ,

Heinrich
CORVETTE
einfach GEnIaL
Benutzeravatar
Futurich
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.08.18, 18:53
Wohnort: links der Ruhr
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 PE CyberGray & div. nicht Japanische Mopped`s ...


Zurück zu Fragen vor dem Kauf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste