Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Alles rund um die Technik der C6

Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 30.08.19, 10:13

Hallo und guten Tag,
ich möchte die Bremsflüssigkeit wechseln und suche einen passenden Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter meiner Corvette C6.
Schlüsselnr. 1006 AAt. Kann mir da jemand helfen?

Mit sportlichen Grüßen Gerold
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon BAD BOY 2015 » 30.08.19, 11:16

´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 30.08.19, 16:27

Danke für die schnelle Hilfe
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon Marvin » 30.08.19, 22:02

Mal eine, eventuell blöde, Frage:
Was spricht dagegen einen normalen Bremsbehälterdeckel zu beschaffen und dort den Schlauch anzuschliessen?
Da würde auch ein Gebrauchtteil langen.
Wäre das nicht dichter und zuverlässiger als die Adapter die draufgeschnallt werden?

Wäre doch fatal wenn der draufgeschnallte Deckel nicht richtig dicht hält und die
lackzersetzende Bremsflüssigkeit rausleckt

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon BAD BOY 2015 » 31.08.19, 07:17

@ Marvin
normalen Bremsbehälterdeckel..... SEHR GERNE ..Welchen + Wo.??
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 31.08.19, 12:45

Frage mal beim GM-Händler nach einem Ersatzdeckel und was dieser kostet.
Du wirst staunen.
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon Marvin » 31.08.19, 22:22

@ Silverforceone
Wenn ich lachen möchte dann frag ich den GM-Händler, aber ehrlich da hab ich noch nie was gekauft. Solche Apotheken.
Wenn dann nehme ich unsere Corvette-Spezialisten im Forum, aber wegen einem popeligen Deckelchen behellige ich die nicht.

Teuer ist das nicht, hab zwei Lösungen gefunden und die erste genommen:

1. Rockauto
https://www.rockauto.com/de/catalog/che ... r+cap,1728

DORMAN 42042 und DORMAN 42072
3 Deckel a 2,36 Euro (3 damit es nicht schlimm ist wenn beim Füllschlauch dranbasteln etwas schief geht)
plus 2 Gummidichtungen sind Summe Material 15,30 Euro. Minus Rabatt von Rockauto und deren günstigen Versand
ist das Summe inklusiv Versand 26,34 Euro.


2. Siehe https://www.corvetteforum.com/forums/c7 ... r-cap.html

"Ordered the cap for a 2015 Chevrolet SS. The fit is perfect (underside of the cap is identical to the C6's)
and even the lettering/graphics on the top is identical.......
..... Part # is 92457850 and it only costs about $4."

Dann bei www.tascaparts.com und www.newgmparts.com nachgeschaut, da kosten die Decke so 3,xx USD inkl. Dichtung.
Aber: beide haben 26 USD Shipping nach Deutschland mit DHL, und DHL ist der letzte Laden! Bekritteln
immer die Rechnung und möchte das ich deren teueren "Zollservice" in Anspruch nehme.
Also muß ich bei jeder DHL Bestellung zum Zoll fahren und denen dann meinen Ausdruck zeigen.
Deswegen Rockauto

Damit sollte ich dann 2 Adapter a 13 Euro bauen können, für eine Druckbefüllung die sich direkt mit den Behälter-Verschluss
verbindet und nicht nur oben drauf geschnallt wird.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Adapter für den Bremsflüschtusigkeitsbehälter

Beitragvon BAD BOY 2015 » 01.09.19, 08:04

@ Marvin
das Teil von Rockauto bekommst nicht dicht.....saut bei ca.02Bar Überdruck raus, auch mit gebastelter Dichtung.
Bei den anderen ????
Viel Spaß beim Basteln
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon Marvin » 01.09.19, 19:51

@ Bad Boy,
0,2 Bar kling nicht berauschend, das Nebendrankleckern will ich ja gerade vermeiden.
Welchem Druck nimmt Du als Mimimum für ein vernünftiges Entlüften der Bremse?
Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon BAD BOY 2015 » 01.09.19, 21:42

min 0,5 bar.
je weniger Druck desto länger dauert´s halt.
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 02.09.19, 12:08

ich habe mir diesen bestellt

https://www.ebay.de/itm/Bremsentl%C3%BC ... 2749.l2649

kostet 22,85 EUR
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon Marvin » 02.09.19, 14:31

@ Silverforce,
na der Deckel den Du gefunden hast sieht ja noch deutlich stabiler aus als ein umgebauter Seriendeckel. [smilie=good2.gif]
Kannst ja dann berichten mit wieviel Bar Du die Bremsanlage durchspülst, ich werde auch berichten.
Auf jeden Fall hab ich bei den direkt arretierenden Deckeln ein besseres Gefühl als bei den flachen
Adaptern die einfach von oben drauf gedrückt werden.
Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 02.09.19, 15:27

mache ich
Gruß Gerold
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon BAD BOY 2015 » 02.09.19, 16:41

silverforceone hat geschrieben:ich habe mir diesen bestellt

https://www.ebay.de/itm/Bremsentl%C3%BC ... 2749.l2649

kostet 22,85 EUR

schaut gut aus. Berichte bitte.
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon BAD BOY 2015 » 11.09.19, 09:14

Und ???
Hat´s geklappt
Gruß
´´Lache nicht über andere,warte einfach bis sie sich Lächerlich machen.``
Benutzeravatar
BAD BOY 2015
 
Beiträge: 565
Bilder: 0
Registriert: 25.09.15, 17:54
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 GS 2012 Weis /Shelby GT500 /MB W211 E500

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 11.09.19, 09:20

Moin,moin,
hier nun mein Bericht:
der bestellte Adapter funktioniert einwandfrei. Habe mit 1.0 bar die Bremsflüssigkeit gewechselt.
Alles schön dicht. Kann ich weiter empfehlen.

Mit sportlichem Gruß
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon hollandhauke » 22.09.19, 21:17

Ich hab ein Bremsenentlüftungssystem von Starkit (etwa 75 €), kommt mit Adapter für europ. Fahrzeuge und Universaladapter.
Der Universaladapter ist zumindest am C5 Behälter bis knapp 2 Bar dicht. Wichtig: Gerade aufsetzen und behutsam anziehen.

Gruß

Hauke
hollandhauke
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.01.19, 22:09
Wohnort: Nähe Rendsburg in S-H
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: EU C5, 1998, schwarz

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon Adrenalin » 20.10.19, 13:25

Gibt es Besonderheiten beim entlüften? ABS oder andere Geräte freischalten ?

Welche Entlüftungsgeräte benutzt ihr?
__________________
Gruß

Adrenalin



Bild
Benutzeravatar
Adrenalin
 
Beiträge: 109
Registriert: 12.07.13, 12:22

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon silverforceone » 20.10.19, 14:13

Hallo,
Ich habe den Bremsflüssigkeitsbehälter
leergesaugt mit einer Spritze, den Adapter draufgesetzt und mit einem ATE-Automat von der Autowerkstatt verbunden. DOT3 oder ATE 600 verwenden. Hinten rechts anfangen, dann hi li, vo re und vo li entlüften.
Fertig.
Benutzeravatar
silverforceone
 
Beiträge: 25
Bilder: 3
Registriert: 07.09.13, 10:47
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: c6/ 2008/silber

Re: Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter

Beitragvon Marvin » 20.10.19, 21:44

@ Georg,

der Behälter ist durch eine Trennwand zweigeteilt, wie hast Du es geschafft die alte Flüssigkeit aus dem vorderen Teil rauszusaugen?
Kanüle entsprechend verbogen?

Muss die Bremsflüssigkeit komplett wechseln, aber erst wenn mein Rumgebastel am ABS-Block erledigt ist.
Wenn das durch ist, dann wechsel ich die Pampe und berichte von dem Standard-Adapterkoffer den ich bei EBay organisiert hab.

Dann kann ich auch davon berichten ob der Foxwell NT510 den ABS Bremsflüssigkeitspülvorgang auch so beherrscht wie er
es so vorgibt.

Gruß
Ralf
Auch das noch!
Marvin
 
Beiträge: 95
Registriert: 24.08.17, 17:43
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: C6 2005 Supercharged Silbergrau

Nächste

Zurück zu C6 Technikforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 4 Gäste